Ein Panzer Marke Eigenbau

Ein Panzer Marke Eigenbau

Na das ist doch genau das richtige für unsere besorgten Bürger, die seit einiger Zeit aus ihren Löchern gekrochen kommen und nicht nur das Leben der Geflüchteten schwer machen wollen, sondern auch aller anderen, die sich womöglich ihretwegen schämen (hält sich bei mir zum Glück noch in Grenzen). Man munkelt ja sogar, dass manch einer gar kein Problem damit hätte, auf diese Geflüchteten – darunter auch Frauen und Kinder – zu schießen bzw. schießen zu lassen. Kann natürlich auch sein, dass da eine Armlänge Abstand nicht eingehalten wurde und man dann völlig verrückt mit der Maus abrutscht, so oder so spricht das aber allerdings dennoch für das Rechtsverständnis so mancher Mitbürger. Leider.

Von daher könnte das hier zumindest für einen kurzen Moment für Ruhe sorgen – nämlich dann, wenn die sich ihren eigenen, natürlich fahrbaren Panzer basteln. Setzt ein bisschen handwerkliches Geschick vorraus und auch ein Minimum an technischem Verständnis, aber so lang die Knalltüten beschäftigt sind, machen sie keinen Blödsinn.

Und man muss ja auch mal sagen, ein bisschen geil ist das Ding schon:

В этом видео будет представлена нарезка за все 8 месяцев сборки танка, а также анонс нового проекта.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich