Ein Tag in Rio

Ein Tag in Rio

So Freunde des runden Leders: am 07.09 geht es los. Denn dann beginnt das erste Spiel der WM-Qualifikation für die deutschen Herren, um schlussendlich auch 2012 in Brasilien bei der WM dabei zu sein. Brasilien ist dabei ein ganz gutes Stichwort. Natürlich kennt man schon en bisschen was aus Brasilien, nicht zuletzt den dicken Ronaldo oder Karneval der sympathischeren Art – aber wie siehts denn da eigentlich aus?

Joe Simon weiß das, denn der sitzt bis zu 5 Stunden neben seiner Kamera und macht es wie bei seiner Frau. Er lässt arbeiten. Ist ok, kann er machen, denn die Bilder, die er dafür bekommt, sind aller erste Sahne. Natürlich wieder ein Timelapse und natürlich lohnt es sich wieder, sich das anzuschauen. Überzeugt euch selbst:

In my down time on work trips I like to film time lapses. For me it’s a relaxing thing and it allows me to enjoy my environment since I have to sit there while the camera works for 15min – 5 hours. So recently in Rio De Janeiro I set out to film at some of the popular locations with amazing views. As you watch the video see if you can follow the links as I take you on a tour of the city.

Ich glaub ehrlich gesagt noch nicht daran, dass Deutschland 2014 den Pott holt – aber zumindest lohnt sich die Reise der Umgebung wegen.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich