Martin
Ein Tor und ein Auto, dass eigentlich nicht zu groß ist. Eigentlich. | Was is hier eigentlich los

Ein Tor und ein Auto, dass eigentlich nicht zu groß ist. Eigentlich.

Ein Tor und ein Auto, dass eigentlich nicht zu groß ist. Eigentlich. | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ich hab das Einparken verlernt! Nein, hab ich natürlich nicht, aber konnte ich mit unserem alten Wagen und der kompakten Größe noch zielsicher einschätzen, welche Lücke ausreichend groß und welche nicht nicht – und dabei auch in zwei Zügen einparken – ist das mit dem Großen mittlerweile eine Wissenschaft für sich. Absurderweise hat der auch noch Rückfahrkamera und Parksensoren, sodass es eigentlich alles viel einfacher von Statten gehen müsste und trotzdem hab ich regelmäßig Schiss, dass die Lücken zu klein sind und denke mir, dass ich lieber doch noch drei Mal um den Block fahren sollte, bis eine bessere Parklücke kommt.

Das ist aber nichts im Vergleich zu der Nummer im Video, denn wo ich lieber übervorsichtig bin und manchmal sogar deutlich zu viel Rücksicht auf meine Mitmenschen nehme, kennt der oder die (nein, es muss nicht zwingend eine die sein) kein Pardon und unterzieht das Fahrmaterial einer ziemlichen Probe.

Dabei wär doch definitiv genug Platz dagewesen ...

War aber bestimmt so eine Prinzipiensache, kann ich dann schon wieder verstehen.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Line

  4. Montagsgefühle