Martin
Eine Miniarmbrust - Fürs Büro oder seeeeehr kleine Ritter | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Eine Miniarmbrust – Fürs Büro oder seeeeehr kleine Ritter

Eine Miniarmbrust – Fürs Büro oder seeeeehr kleine Ritter

Eine Miniarmbrust - Fürs Büro oder seeeeehr kleine Ritter | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Eine Armbrust zählt nicht mehr wirklich zum brauchbaren Kriegsgerät, aber das ist ja sowieso ein Thema, dass so überflüssig ist wie ein zweites A-Loch am Ellenbogen. Aber auch ich hab in der Schule noch artähnliche Konstruktionen aus Stiften und Kram gebastelt, wenn der Unterricht mal wieder äußerst langweilig war. Das waren eigentlich auch mehr Zwillen, aber da die Zeitzeugen der Armbrust-Ära nur noch bedingt Widerworte leisten können, soll das wenigstens als Anekdote genügen.

Die Schule ist mittlerweile vorbei, die langweiligen Phasen im Alltag leider nicht. Mit der Bowman Mini-Armbrust muss man die Langeweile aber nicht einfach so ertragen, sondern kann die kriegerischen Schulzeiten wieder aufleben lassen – und das sogar mit Stil. Denn der Bowman besteht aus rostfreiem Stahl und sieht statt einer klapprigen Selbstbauversion wenigstens nach richtiger Armbrust aus, die auch noch funktioniert. Wahlweise lassen sich damit Zahnstocher oder Q-Tips durch die Gegend schießen und das mit bis zu einer Reichweite von bis zu 10 Metern:

Uncommon Carry: Mini Crossbow from Touch of Modern.

Kostenpunkt liegt hier bei 25$ exklusive Versandkosten (und womöglich Zoll). Gar nicht so verkehrt, wenn die Meetings mal wieder Überhand nehmen. Den Bowman gibt es wahlweise in Silber, Schwarz und Gold.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

Webmentions

  1. Tristan Ueberschär hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Klaus Vieler hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.