Martin
Eine Tour durch den japanischen Luxus-Nachtzug "Train Suite Shiki-shima" | Was is hier eigentlich los

Eine Tour durch den japanischen Luxus-Nachtzug “Train Suite Shiki-shima”

Eine Tour durch den japanischen Luxus-Nachtzug

Wir alle wissen ja, dass man sich noch so sehr anstrengen kann – es gibt immer irgendeinen Asiaten, der es besser kann. Das liegt ja allein schon an der Wahrscheinlichkeit, sind das doch unfassbar viele. Es kann nur logisch sein, dass da einer dabei ist, der es besser kann – egal was.

Und wenn sich die dann auch noch alle zusammentun und gemeinsam an irgendwas arbeiten, kann man ohnehin einpacken. So wie die Bahn.

Ich bin zwar noch nie mit einem Nachtzug gefahren, stelle mir das aber grundsätzlich recht cool vor. Einsteigen, hinpacken und am nächsten Morgen einfach irgendwo anders aufwachen und da sein. Dazu muss die Bahn ja im Zweifel auch ein bisschen langsamer fahren, damit das mit dem Schlafen auch hinkommt – simples, aber geniales Konzept.

Und doch hab ich die Vermutung, dass das in Japan deutlich mehr Spaß macht, weil einfach mal um Welten komfortabler:

Dürfte allerdings nicht ganz billig sein, habe zum Beispiel irgendwas um die 8.300€ für zwei Nächte gefunden.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Eine Tour durch den japanischen Luxus-Nachtzug “Train Suite Shiki-shima” https://t.co/a9VRu1fJ7n https://t.co/pbMHkTB57i

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!