Einfach alles rückwärts: Life in Reverse

Einfach alles rückwärts: Life in Reverse

Manchmal ist es wirklich nicht schwer, sonderlich kreativ zu wirken oder zumindest eine fast perfekte Illusion hinzubekommen. Mit etwas Glück erledigt das meiste die Technik von allein oder es braucht nur ein paar geschulte Tasten- und Mausklicks (wenn ihr wüsstet, was wir manchmal bei der Win-Compilation zaubern – der pure Wahnsinn und keiner kriegt es mit).

Im Falle von Mark Hacks ist es wahrscheinlich sogar nur ein einziger Klick, nämlich der auf den Reverse-Knopf. Der macht nicht viel mehr, als das Filmchen rückwärts wiederzugeben und voilà, schon entsteht der Eindruck, dass er mit Kraft seiner Gedanken Dinge bewegen könnte.

Gerade der letzte Clip mit der Mandarine ist besonders gut gelungen:

Things going backwards look cool. I hope you enjoy my first :-)

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich