Einmal durch die Galaxie und zurück, bidde!

Die Nasa. Das sind schon crazy Jungs. Ok, hin und wieder hauen die auch mal richtigen Shice raus, z.B. dass es irgendwelche Tierchen gibt, die außerirdisch sind, dann aber doch nicht, eigentlich Arsen futtern, aber dann doch alles nur darauf basiert, dass irgendwer sich nachm Klogang die Pfoten nicht gewaschen hat. oder so ähnlich.

Einmal durch die Galaxie und zurück, bidde!

Aber immerhin sind die Jungens und Mädchens (???) schon aufm Mond gewesen – und selbst wenn das nicht stimmt, haben sie wenigstens versucht, das cineastisch ordentlich glaubhaft zu machen. Oder so ähnlich.

Ist ja auch alles wurscht, denn hier kommt gleich ein Video, was ich ganz klar wieder unter faszinierend einstufen muss: eine 3D-Tour durch unsere Galaxie.

AWESOME! Was sind wir doch eigentlich für kleine Lichter, wenn man sich das mal im Großen und Ganzen anschaut oder? Gut, für mich gilt das jetzt nicht, ich hab mich schließlich im Video gefunden, was meiner Wichtigkeit als Person schon genug Beweis trägt (schreibt man das so?)

Weltraum fetzt doch immer wieder, schon als kleiner Bub war das ne spannende Sache. Jetzt fehlt nur noch Bravestarr und alles wär perfekt.

via


Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich