Empire Escape – Forever

Empire Escape - Forever

Seit ihrem 2013er Debütalbum Colours hat sich bei einiges geändert, nach der erfolgreichen Tour mit den Shout Out Louds verließ Gitarrist Julius die Band, was erst mal einen tiefen Schnitt für das Bandgefüge bedeutete. Doch nachdem sich alle wieder gefasst hatten, war klar: Wir machen weiter.

Empire Escape machten sich direkt an die Arbeit und veröffentlichten im letzten Jahr die selbstbetitelte EP, die ein Vorbote für das neue Album war. Die EP stellte den Neuanfang dar. Die Melancholie des Debüts ist einer Klarheit und einer gewissen Simplifizierung gewichen.

Stilistisch wandeln Empire Escape im Grenzgebiet von New-Wave und Indie-Rock und bescheren dem Hörer abermals die ein oder andere Hymne.

Mit Forever präsentiert die Band nun das erste Video zum neuen Album und konfrontiert den Zuschauer darin mit einer jungen Frau, der Gewalt angetan wurde und die versucht damit umzugehen:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich