Martin
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Was is hier eigentlich los

Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto

Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto

Vor einiger Zeit hab ich gelernt, dass es den Beruf des Erfinders tatsächlich gibt. Wobei Beruf wahrscheinlich zu hoch gegriffen ist, es ist eher ein Hobby, was in der Natur der Sache liegt: irgendwas erfinden ist erstmal gar nicht so einfach und dann ist da noch die Frage, ob man es tatsächlich braucht.

Zum Beispiel meine Idee mit Scheibenwischern für Brillengläser. Ich glaube nach wie vor, dass das eine großartige Idee ist – nur die Umsetzung ist scheiß schwierig (wovon ich noch nicht mal einen blassen Schimmer hab) und so wirklichen brauchen tut es ja auch keiner, schließlich gibt es mittlerweile Sprays und anderen Kram, das Oberflächen sowas wie wasserresistent macht – Stichwort Lotuseffekt.

Gleiches könnte man auch über Matt Benedetto sagen, der irgendwie coole Erfindungen ... erfindet ... deren Nutzen aber schon ein bisschen in Frage gestellt werden muss:

Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto
Erfindungen, die Probleme lösen, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto | Gadgets | Was is hier eigentlich los?
© Matt Benedetto

Mehr seiner Arbeiten gibt es hier. Wobei ich das Ding für die M&Ms jetzt gar nicht so verkehrt finde ...

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Erfindungen, die Probleme löst, die gar nicht existieren – von Matt Benedetto https://t.co/jWBfvLXaC2 https://t.co/ELaFHqRNe9

  2. Martin

    Martin hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!