Werbung

Extravagnz durch traditionelle Werte: Azzaro Wanted

Extravagnz durch traditionelle Werte: Azzaro Wanted

Extravaganz und traditionelle Werte sind nicht unbedingt zwei Dinge, die man in einem Atemzug nennen würde, bei Azzaro funktioniert das allerdings ziemlich gut. Azzaro wird durch einen Mann verkörpert, der wusste, wie man seinen Mut zusammennimmt, großzügig war und dabei etwas wagte, ein Verführer der Meisterklasse und gleichzeitig ein Lebenskünstler war – oder einfach Loris Azzaro.

Schnell wurde er ein Star unter den kreativen in der Modewelt und lebte stets nach dem Motto „sein Glück herausfordern, spielen, alles geben und dabei natürlich erfolgreich sein.“ Schnell liebten die Frauen dieser Welt seine Entwürfe, genauso wie die Stars und Sternchen.

Kraft, Temperament und Ambition werden nun im neuen Duft WANTED vereint. Der Neuzugang reiht sich neben den Klassikern Azzaro Pour Homme und Chrome als dritte Säule der Herrenlinie ein und macht Azzaro endgültig zur Marke, die Männer und Frauen gleichermaßen dazu ermutigt, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen.

Azzaro Wanted soll dabei nicht nur als Objekt der Begierde gelten, sondern als kleine Provokation: die holzig-würzige Note, die gleichzeitig ein bisschen zitrisch ist, entfacht Begehren, in dem sie nicht gleich alles preisgibt, was in ihr steckt. Und der Flakon ist auch noch ein echter Hingucker.

Extravagnz durch traditionelle Werte: Azzaro Wanted

Wer sich gern selbst vom Duft überzeugen möchte, schaut einfach mal beim Händler seines Vertrauens vorbei, preislich gelten folgende unverbindliche Empfehlungen:

Eau de Toilette – 100 ml – UVP € 79,00
Eau de Toilette – 50 ml – UVP € 59,00
Hair and Body Shampoo – 200 ml – UVP € 28,00
Déodorant Spray – 150 ml – UVP € 26,00
Déodorant Stick – 75 ml – UVP € 24,00

Weitere Infos gibt es hier und bei Facebook, ein paar weitere bewegte Bilder auf Youtube.

[mit freundlicher Unterstützung von Azzaro]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich