Extreme Kürbis-Schnitzereien

So Freunde, schon mal auf die Uhr geschaut? Jaha, es ist Oktober und das bedeutet, dass diesen Monat auch wieder Halloween ansteht. Dieser komische Brauch, der nervigerweise aus Amerika rübergeschwappt kam und den wir nun mittlerweile auch jedes Jahr ertragen müssen.

Ich bin früher mit meiner Laterne losgezogen, das war noch cool, da musste man nicht betteln – aber in Zeiten von Wirtschaftskrise und Hartz-IV ist es sicher nicht verkehrt, wenn man den Kleinen schon mal beibringt, wie man auch ohne Geld an Konsumgüter kommen kann.

Nun ja, aber Halloween besteht ja nicht nur aus Betteln nach Süßigkeiten, sondern umfasst ja auch das tolle Thema Dekorieren – allen voran mit Kürbissen. Die üblichen Dinger, mit zwei Löchern und ’nem Mund kennt jeder und kann bestimmt auch fast jeder.

Nehmt euch doch dieses Mal ein Beispiel an den folgenden Bildern und deren Künstlern – damit landet ihr garantiert auf dem 1. Platz beim Kürbis-Schnitz-Wettbewerb in der Nachbarschaft:

© by Ray Villafane © by Ray Villafane © by Ray Villafane © by Ray Villafane © by Ray Villafane © by Weirdal © by Snerk © by Rippah2

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich