Faszination handgefertigtes Toilettenpapier

Faszination handgefertigtes Toilettenpapier

Am Wochenende war – warum weiß nur der Geier – das Thema „Crafting“ bei uns im Fokus. Die meisten werden es wahrscheinlich durch gottgleichen Gerstensaft kennen, irgendwelche Marketingmenschen haben vor kurzem wohl mal angefangen, das Bier neu zu erfinden, was an sich ja schon eine spannende Sache ist, denn durch das deutsche Reinheitsgebot sind die Grenzen recht eng gesteckt.

Aber auch Dank etsy oder Dawanda ist der Trend des Selbstgemachten schon seit längerem im Gange und grundsätzlich ist das ja nicht verkehrt – wer das filmisch gut in Szene setzen kann, hat immerhin gute Chancen, auf wihel.de für immer verewigt zu werden. Ein Traum jedes Teenagers oder nicht?

Die Toilettenspezies von Quilted Northern haben den Trend nun auch für sich entdeckt und ein ganz spezielles, von Hand gefertigtes Papier entwickelt. Schließlich kennt der technische Fortschritt im Sinne des Back-to-the-roots-Rückschritts auch vor dem heimischen Klo keinen Halt:

Scheint im Nachgang ein bisschen zu brennen – aber wer beim Hype dabei sein will, muss leiden. Die Leidenschaft fürs Handwerk ist das allemal wert.

Ob das auch wiederverwendbar ist?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich