Finaler Trailer: Jurassic World

Finaler Trailer: Jurassic World

Wie man sich denken kann, hab ich viel anderes am Tag zu tun, als mir die ganze Zeit Gedanken über den bevorstehenden Jurassic Park World-Streifen zu machen. Aber wenn ich dann doch mal über eine Nachricht zum Film stolpere, ist mein erster Gedanke immer der Gleiche: „Warum ist man so doof und sperrt nicht nur super mega Gefährliche Raubtiere in Käfige, sondern arbeitet auch noch daran, einen viel super mega gefährlicheren Dinosaurier zu erschaffen?“. Zumindest rational gibt es dafür keine wirkliche Erklärung, außer natürlich, dass man dann keinen Film drüber machen kann.

Zumal die Anlagen ja auch eher semi-gut gesichert zu sein scheinen, sonst würde ja nicht zum wiederholten Male alles total den Bach runter und extrem viele Menschen über die Wupper gehen. Allein schon die Flugsaurier – was hindert die denn daran, dass die nicht einfach mal wegfliegen und andernorts ihr Unwesen treiben. Oder heimlich pimpern und neue super mega gefährliche Flugsaurier in die Welt setzen, ohne dass es einer mitbekommt?

Alles Gedanken, die man sich offenbar nicht machen darf – aber rein von der Action und dem üblichen Kampf gegen super mega starke Monster her dürfte der Film dennoch unterhaltsam werden. Ins Kino würd ich dafür dennoch nicht gehen:

Zwei Trailer hatten wir übrigens auch hier und hier.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich