Martin
Fotos von iPhone-Fotos von SamAlive | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Fotos von iPhone-Fotos von SamAlive

© SamAlive
© SamAlive

Fotos von iPhone-Fotos – ist das schon sowas wie eine Meta-Ebene? Ich hab von solchen Hippie-Begriffen ehrlich keine Ahnung, ich komm aus’m Osten, wir finden sowas entweder einfach nur cool oder eben doof. Die Fotos von SamAlive sind definitiv cool, auch wenn im Grunde nicht wirklich spektakulär, versteckt sich darin doch das aktuelle Zeitalter ziemlich genial auf den Punkt gebracht – nämlich dass wir alles nur noch durch unsere Smartphones sehen. Okay, nicht alles – aber eben die Momente, die wir für die Ewigkeit festhalten wollen.

So toll das Gerät, dass wohl Steve Jobs erst richtig in unser Leben gebracht hat, auch sein mag – so hat es uns doch verlernen lassen, die schönen Momente, Landschaften und wer weiß was nicht noch alles einfach zu genießen. Stattdessen muss sofort das Smartphone raus und die Kamera draufgehalten – nicht auszudenken, was passieren könnte, würde man das Foto nicht auf Instagram posten oder Snapchat dran teilhaben lassen.

Das mag jetzt kritischer klingen als es soll – vielleicht ist es auch nur eine Ausrede dafür, dass ich mir noch immer ziemlich beknackt vorkomme, mitten in der Öffentlichkeit irgendwelche Bilder mit dem Smartphone zu machen (von Selfies fangen wir erst gar nicht an). Lirumlarum SamAlive macht trotzdem tolle Bilder:

© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive
© SamAlive

Mehr gibt es direkt auf seinem Tumblr oder hier.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. @BBFotographie

  3. SUPABLOG (@SUPA_BLOG)

  4. Stefan Antkowiak (@StefanAntkowiak)

  5. @r_23