gehackt legen, oder so

Sollte man nicht verwechseln, die Redewendung „Du kannst dich mal gehackt legen“ und „sich in Hack legen“.
Das eine ist halt eine einfache Redewendung, das andere ein Fetisch/psychiche Störung. Zu hören gabs das mal bei Domian, kennt sicher jeder. Aber da ich gestern das mit dem gehackt legen gelernt habe (kannt ich vorher echt nich) ist mir dieses „nicht verwechseln mit“ in den Sinn gekommen.

Das ist ein Beitrag von Patrick. Blogger, ständig am meckern und liebt aus irgendeinem Grund Hannover. Keine Ahnung, was das soll, aber sein Bierkonsum gleicht das wieder einigermaßen aus.

Über Patrick

Sag was dazu!

Kürzlich