Werbung

Gewinnspiel: Kinotickets zu The Neon Demon

Gewinnspiel: Kinotickets zu The Neon Demon

Die Model-Welt – für so manches Mädchen der absolute Traum, schließlich hat es einen Grund, dass Deutschland jedes Jahr aufs Neue nach seinem Top-Model sucht. Dass das alles gar nicht so wunderbar ist, wie man vielleicht glauben mag, kommt hier und da mal durch – die Aussicht allerdings, um die Welt zu reisen, Länder und Kulturen kennen zu lernen und sich dabei mit ein paar Bildchen ein goldenes Näschen zu verdienen, kann aber schon sehr verlockend sein.

Muss letztendlich jeder selbst wissen, mir ist das ehrlich gesagt nichts. Aber Filme, damit kann ich gut umgehen und mit dem neuesten Werk von Nicolas Winding Refn, wird nun beides verbunden. Denn The Neon Demon thematisiert diese ganze Model-Welt in einem ziemlich spannenden Thriller, der mich an Black Swan erinnert.

Im Mittelpunkt steht das aufstrebende Model Jesse, das frisch nach LA kommt. Man kann es fast schon ahnen: es ist nicht alles eitel Sonnenschein, denn schnell wird sie merken, dass ein paar schönheitsfanatische Konkurrentinnen sind, die ihren Neid nicht im Griff haben und vor keinen Mitteln zurück schrecken, um das zu bekommen, was Jesse hat.

Neben Hauptdarstellerin Elle Fanning, die man bereits aus Maleficent – Die dunkle Fee und Super 8 kennt, tauchen noch weitere Gesichter auf, die den meisten bereits bekannt sein dürften. Da wären zum Beispiel Jena Malone, die wir aus die Tribute von Penm kennen, Bella Heathcote aus Dark Shadows oder auch das australische Topmodel Abbey Lee, die bereits in Mad Max: Fury Road mitwirkte. Keanu Reeves sollte hinlänglich bekannt sein und Desmond Harrington hat sich in Dexter einen Namen gemacht, Alessandro Nivola ist dank American Hustle noch in den Köpfen und Christina Hendricks lies die Fans von Mad Men höher schlagen.

Gewinnspiel

Passend zum heutigen Kinostart (ist das nicht super, dass die extra gewartet haben, bis ich den Beitrag fertig hab?) wurden mir 1×2 Kinokarten zur Verfügung gestellt, die ich natürlich vollkommen selbstlos und ein bisschen gönnerhaft an euch weiterreichen möchte. Das Schöne dabei ist: die Tickets sind nicht an irgendeine Kette gebunden, sondern gelten für alle regulären Vorstellungen in Deutschland. Doof, wer die Chance also nicht ergreift.

Alles, was ihr dafür tun müsst: schreibt mir doch einfach mal in die Kommentare, welche Filme ihr zuletzt gesehen habt. Teilnehmen könnt ihr bis zum 30.06.2016 23:59 Uhr. Anschließend werden Fortuna, random.org und ich den Gewinner auslosen. Rechtsweg und Barauszahlung sind natürlich wie immer ausgeschlossen.

[Update]
Vielen Dank für eure Teilnahem und den neuen Input an Filmen – da muss ich mir den einen oder anderen tatsächlich auch noch ansehen. Der Gewinner wurde von mir bereits benachrichtigt. Alle anderen dürfen natürlich ein bisschen traurig sein, aber wie Connor Macleod schon sagte: es kann nur einen geben. Und sowieso steht das nächste Gewinnspiel ja auch schon wieder fast bereit.

[der Gewinn wurde freundlicherweise von Koch Films zur Verfügung gestellt]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich