Gnash feat. Olivia O’Brien – I Hate U, I Love U (Robin Schulz Remix)

Gnash feat. Olivia O'Brien - I Hate U, I Love U (Robin Schulz Remix)

Ein guter Track ist ein guter Track – diese simple Regel hat auch der aus L.A. stammende Songwriter, Rapper und Producer Garrett Nash alias gnash erkannt, der mit seinem Teenage-Superhit I Hate U, I Love U zusammen mit Olivia O`Brien den Zeitgeist und das zerrissene Feeling der heutigen „Generation Buzzfeed“ perfekt einfängt.

Nachdem er mit seiner sofort ins Ohr gehenden Anti-Aging-Hymne schon jede Menge Edelmetall in Australien, Benelux sowie Skandinavien einfahren konnte, legt gnash nun einen ganz besonderen Edit seiner bittersüßen Urban-Pop-Ballade vor.

Niemand Geringerer als hat sich die melancholische Originalversion von I Hate U, I Love U geschnappt und mit seinem goldenen Remixerhändchen zur schwerelos treibenden House-Version veredelt:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kürzlich

Honey Pot Script ------------------------------------------>