Google Streetview in Schland

Ich muss ein bisschen schmunzeln, wenn ich daran denke, was gerade in den Köpfen losgeht: „och nööööööööö, nicht noch ein halbgarer Beitrag zu dieser längst ausgelutschten Diskussion. Lass doch einfach alles verpixeln“.

Keine Angst, ich sag dazu gar nix. Is mir auch recht egal, ich hab kein Haus, was man fotografieren könnte, durch das Impressum weiß man sowieso wo ich wohne und ich halte auch die Wahrscheinlichkeit für recht gering, dass mich Google plötzlich fotografiert – sind die Wagen doch recht auffällig. Zumal ich noch nicht zu alt bin, im Notfall in die nächste Hecke zu springen.

Google Streetview in Schland

Allerdings ist jetzt die erste Preview aufgetaucht, wie Google Streetview aussehen wird. Also auf nach Berlin, n bisschen stalken (unbedingt bis zum Schluss gucken, sonst verpasst man die Überraschung!)


hihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihihi

(via)


Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich