Martin
Großartige Songs, die "nur" gecovert sind | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Großartige Songs, die „nur“ gecovert sind

Großartige Songs, die „nur“ gecovert sind

Großartige Songs, die

Ich liebe die 80er. Klamotten- und frisurentechnisch natürlich eine Katastrophe und weltpolitisch nicht gerade zum Vorzeigen geeignet, aber zumindest musikalisch finde ich das Jahrzehnt mehr als grandios. Wann immer mir meine üblichen Spotify-Playlisten auf den Sack gehen, suche ich nach Musik aus den 80ern – und bin einfach glücklich. Man muss sich ja nur mal anschauen, was die Kids heute für „Musik“ hören und lernt sofort die „gute alte Zeit“ wieder schätzen.

Aber selbst damals waren nicht alle mit Einfallsreichtum und Kreativität in dem Maße gesegnet, dass ein Hit nach dem anderen wirklich neu war – auch damals war covern beinahe an der Tagesordnung. Was aus meiner Sicht okay ist, wenn der Gecoverte das okay findet und das „neue“ Werk anschließend auch noch eine gewisse Schöpfungshöhe aufweisen kann. Einfach nur Text und Melodie übernehmen ist nun wirklich ein große Kunst – aber gegen eine Neuinterpretation spricht grundsätzlich erstmal nichts. Auch wenn die Erkenntnis, dass es sich lediglich um ein Cover handelt, doch ein bisschen am Legendenstatus kratzt:

80 classic songs which everybody knows but not everybody realised that they are not originals but covers with their less famous, primary versions. Which hit songs were created by someone else?

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox Musik (@BB_Sound)

  3. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  1. Yogi Reimann hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.