Martin
Gute Freunde kann niemand trennen | Was is hier eigentlich los

Gute Freunde kann niemand trennen

Gute Freunde kann niemand trennen | Mädchenkram | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Hat der Kaiser zumindest mal gesungen - also Franz Beckenbauer und nicht Wilhelm II. Und da ist an sich auch was dran - aus meiner Schulzeit habe ich quasi noch einen Freund. Viel Kontakt haben wir nicht, aber es reicht auch, wenn man mal zwei drei Sätze pro Woche wechselt und damit weiß: alles gut. Und falls mal doch einer von beiden Hilfe braucht, ist der andere da - selbst wenn es nur mit verbalen Ratschlägen ist.

Im Tierreich sind solche Freundschaften sogar noch sonderbarer, denn oft kommt es vor, dass die Nahrungskette dabei ganz gewaltig ausgehebelt wird - da kann es schon mal passieren, dass eine Katze mit einem Wellensittich die dicksten Freunde sind. Kaum zu glauben, denkt man nur mal an Silvester und Tweety - aber ist tatsächlich so. Diese und noch ein paar andere skurrile Freundschaften gibt es jetzt:

Auf das wir alle irgendwann Freunde sind, es keinen Krieg mehr gibt und wir nur noch Regenbögen scheißen. Herrlich wird das.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.