Hackenporsching deluxe

Hackenporsching deluxe

Ja, auch wir haben zu Hause einen Hackenporsche. Nutzen wir sehr gerne, wenn wir den wöchentlichen Einkauf erledigen. Natürlich könnte man auch mit dem Auto fahren – dazu müsste man aber erstmal eins haben. Dazu gibt der Weg das einfach nicht her, wir sind schließlich in knappen 5 Minuten Fußweg direkt im Konsumparadies – und außerdem zählen wir uns mit dem Hackenporsche zu einer aufsteigenden Trendsportart: dem Hackenporsching deluxe.

Was früher nur von alten Menschen genutzt wurde, wird heut zu Tage für fantastiliardische Tricks „missbraucht“. Man munkelt gar, dass diverse schwere Unfälle auf diese neue Trendsportart zurück zu führen sind – was nicht sonderlich verwundert, schließlich kann nicht jeder mit einem Hackenporsche so umgehen wie wir. Und wie die hier:

Da geht noch richtig was ab, ich sag euch das. Sorry übrigens für das schlechte Bild – die Qualität ist indirekt proportional zum Schwierigkeitsgrad der Tricks.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich