Martin
Happydent macht lustisch | Was is hier eigentlich los

Happydent macht lustisch

Liebe Freunde, ich liege noch am Bett. Ja richtig, es ist Freitag und ich liege im Bett. Schön issas. Grund der ganzen Sache: ich hatte noch 4 Tage Urlaub aus dem letzten Jahr und die müssen bis Ende März weg - fangen sonst an zu gammeln.

Kotzt mich auch ein bisschen an, ich als nonplusultra Worcaholic werd ja normalerweise ganz besoffen von zu viel Freizeit - aber wat willste machen?

Und ich sehs doch direkt in euern Gesichtern: ihr freut euch für mich. Dieses kleine, falsche, breite Lächeln, man kanns ja gar nicht übersehen. Im übrigen ist Lächeln auch das Motto zur neuen Kampagne von Happydent (irgendwelche Kaugummis):

Happydent macht lustisch | Werbung | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Happydent macht lustisch | Werbung | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Happydent macht lustisch | Werbung | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Gut, diesma keine spektakulären, verphotoshopten und mit Brüsten angereicherte Bilder (nein! Auch keine Vaginas) - aber wenn man sich mal vorstellt, was das für eine Arbeit macht, diese kleinen weißen Tampons Dinger so akkurat hinzulegen - reschbegd. Hat sich der Praktikant ma richtig Mühe gegeben.

Sieht schnieke aus - kaufen würd ich die Dinger trotzdem nicht. So viel gute Laune und frischer Atem passt dann doch nich.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. Mr. Moody