Harrison – How Can It Be (feat. Maddee)

Harrison - How Can It Be (feat. Maddee)

Das Thema Schlussmachen ist uns sicherlich allen schon mal über den Weg gelaufen – es gibt wahrlich schönere Momente, vollkommen egal, ob man der Schlussmachende oder der Schlussgemachte ist. Was aber am meisten an dieser ganzen Thematik nervt, sind die Begleitumstände. Das fängt an mit zufälligen, peinlichen Treffen, vielleicht sowas dummes „Sachen zurückgeben und austauschen“ und dann wäre da ja auch noch der gemeinsame Freundeskreis, der in Mitleidenschaft gezogen wird.

Um diese Begleitumstände geht es im Musikvideo von Harrison zwar nicht, aber um den Akt des Schlussmachens. Nicht wirklich eine Situation, der man beiwohnen möchte, aber das Video hat was – vielleicht gerade deswegen, weil wir alle schon mal in dieser Lage steckten und genau wissen, was man in so einer Situation denkt und fühlt. Musikalisch nicht gerade wertvoll, aber immerhin authentisch, was man nicht zuletzt an den üblichen Floskeln sieht, dass sich beide angeblich auseinander gelebt hätten etc. – stattdessen ist einer von beiden einfach fremd gegangen und will mit dem neuen Partner zusammen bleiben.

Am besten ihr schaut euchd as Video direkt auf dem Handy an – wirkt dann gleich realer:

Harrison – How Can It Be (feat. Maddee) from Last Gang Records.

Lediglich die komischen Sticker am Ende, die hätten nun wirklich nicht sein müssen. Aber immerhin: das erste Hochkantdvideo, dass eine Daseinsberechtigung hat.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich