Martin
Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Was is hier eigentlich los

Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee

Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee

Ein Hoch auf hyperrealistische Zeichnungen. Ein zweites Hoch auf Bleistiftzeichnungen. Ein drittes Hoch, wenn man beides wunderbar verbinden kann. Genau das kann Monica Lee, die nach 12 Jahren Digitalkunstkram die Nase voll hatte und sich nun wieder dem Handwerk mit Zettel Papier und Stiften widmet.

Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass wir hier sehr detailreiche Arbeiten extrem schätzen und ich sowieso alles, was mit Bleistiften auf diesem Niveau gezeichnet wurde, absolut grandios finde.

3 - 4 Wochen braucht sie in der Regel für eines dieser Bilder - ein Zeitraum, der extrem lang erscheinen mag, aber meiner Meinung nach jede Minute wert ist. Ganz groß:

Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee
Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee
Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee
Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee
Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee
Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee
Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Monica Lee

Mehr Bilder findet ihr hier oder auch hier.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee:
    http://t.co/vpFnFYHO15 http://t.co/V7OiWgit9c

  2. Das Spannendste aus KW28 / 2014 | Was is hier eigentlich los

    […] Der beste Freund, den man haben kann 02. Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee 03. Lilly Wood & The Prick and Robin Schulz – Prayer in C (Robin Schulz Remix) 04. […]

  3. Hyperrealistische Kreidezeichnungen von Rubén Belloso Adorna | Was is hier eigentlich los

    […] seiner Finger gut genug. Denn Rubén Belloso Adorna macht ebenfalls hyperrealistische Zeichnungen (hatten wir ja zum Beispiel erst hier), allerdings mit […]

  4. Das Spannendste aus KW28 / 2014 :: Was is hier eigentlich los ::

    […] Der beste Freund, den man haben kann 02. Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee 03. Lilly Wood & The Prick and Robin Schulz – Prayer in C (Robin Schulz Remix) 04. […]

  5. 360° – Das war meine Woche – KW 21 / 2016 :: Was is hier eigentlich los ::

    […] – Justus, TUM – BWL 03. 2CELLOS performen Guns’n’Roses‘ Welcome to the Jungle 04. Hyperrealistische Bleistiftzeichnungen von Monica Lee 05. Ein Hamster, der das Leben verstanden hat 06. Menschen im Flugzeug – Eine […]

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!