Martin
Iamamiwhoami - Blue | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Iamamiwhoami – Blue

iamamiwhoami-blue

iamamiwhoami – das multimediale Experimental-Projekt der schwedischen Konzeptkünstlerin und Sängerin Jonna Lee – ist sicherlich eines der außergewöhnlichsten Internet-Phänomene der letzten Jahre.
Was 2009 mit der Veröffentlichung von experimentellen Kurzfilmen mit Instrumentalmusik begann, ist inzwischen zu einem etablierten audiovisuellen Musikprojekt mit verschiedenen künstlerischen Elementen gewachsen. Die glanzvoll inszenierten und mysteriösen Videos, unterlegt mit einer Mischung aus atmosphärischer Electronica, verträumtem Elektro-Pop, sphärischen Synthies und Jonnas engelsgleicher Stimme, sind die Geheimwaffen des schwedischen Kunstensembles.

Mehr Infos gibt es nur hier:

towhomitmayconcern.cc
youtube.com/user/iamamiwhoami
facebook.com/pages/iamamiwhoami
twitter.com/_iamamiwhoami_

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)