Ich brauche ein Eichhorn

Ich brauche ein Eichhorn

Meine Liebe zu Pinguinen sollte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein – ich brauch dringend einen fürs Büro. Allein was der für eine fantastische Wirkung auf die Mitarbeiter hat, ist einfach nicht von der Hand zu weisen. Ich kenne keinen Menschen, der keine gute Laune bekommt, wenn man total gestresst am Schreibtisch sitzt und plötzlich sieht, wieder Pinguin vor einem langgewatschelt kommt. Und jeder, der das Gegenteil behauptet, belügt sich doch in erster Linie selbst.

Sogar Line hat eingesehen, dass Pinguine einfach die besseren Tiere sind. So hat sie mir vor kurzem ein paar Postkarten mit Pinguinen drauf geschenkt und irgendwo stehen auch ein paar Pinguin-Figuren von Playmobile auf meinem Büroschreibtisch. Jeder sollte einen Pinguin haben.

Was aber auch geht: Eichhörner. Wir haben beim Büro ein paar recht große Bäume stehen und dort leben mittlerweile 3 oder 4 Eichhörner. Ihr glaubt gar nicht, wie viel mehr Freude man auf die Arbeit hat, wenn man morgens aus dem Auto steigt und direkt den Eichhörnern guten Tag sagen darf.

Habt ihr nicht? Sehr schade für euch – als kleinen Ersatz haben wir dann nun aber hier ein Eichhorn in absoluter Nahaufnahme. Allein die Geräusche sind es wert, dass man sich ein Büroeichhorn anschafft:

Büroeichhorn mit Büropinguin – da will doch keiner mehr Feierabend machen.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich