Ich trink fucking Tee!

Ich trink fucking Tee!

Ja, ich gebe zu: im Büro trink ich nur Tee. Hatte das hier bestimmt schon mal erwähnt und konnte seit dem nicht ruhig schlafen. Schließlich liegt es nahe, dass ihr Arschbacken nun auf mir rumhackt „wäääh, Tee – du Pussy“ usw usw usw.

Ihr habt ja so keine Ahnung. Zum einen muss ich nicht alle zwei Stunden aufn Pott ’n Bob in die Bahn jagen, zum anderen hab ich nicht ständig Durst (Wasserentzug usw) und außerdem kann ich das Kaffee trinken selbst auch wieder wesentlich mehr zelebrieren. Flüssiges Gold muss schließlich auch gewürdigt werden, ihr Überschussgesellschaftsverschwender.

Außerdem ist Tee nur was für echte Kerle. Guck doch selbor:

So nämlich. Ich werd trotzdem immer noch mal wieder ’n Käffchen trinken. Zu viel Testosteron is ja dann auch schlecht für die Hoden.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich