Im Kino: The people in the projector room

Gestern hab ich einen sehr unterhaltsamen und leider auch die Realität nahezu exakt beschreibenden Text über das „Ins Kino gehen“ gelesen, da passt der Post hier thematisch ganz gut.

Was ein Kino ist, sollte den meisten ja noch bekannt sein, falls nicht: liebe Kinder, dass war früher der Ort, an dem man Filme schauen konnte – noch bevor man sie illegal aus dem Netz laden konnte. Das kostet Eintritt, dafür ist das Bild meist größer und der Sound lauter, manches Mal sogar besser. Das Doofe dabei: man schaute den Film nicht allein, sondern mit ganz vielen anderen, meist fremden Menschen.

Aber wir ollen Konsumschweine rennen meistens einfach nur in diese Film-Tempel, zahlen und wollen konsumieren. So ähnlich wie das mit dem Lesen von Blogs ist – man macht sich kaum Gedanken darüber, was alles nötig ist, damit man überhaupt konsumieren kann. Wer ist involviert? Was gehört alles dazu, damit wir uns bequem hinsetzen und gucken können? An wen denkt man dabei gar nicht – aber genau auf den kommt es an?

Dazu gehören unter anderem auch die Menschen im Vorführraum. Genau die, die dafür sorgen, dass man überhaupt gucken kann – die, die an der richtigen Stelle die neue Filmrolle einlegen müssen. Die, die dafür sorgen, dass wir auch ein scharfes Bild sehen und alles so toll ist, wie wir uns das wünschen.

Der Fotograf Joseph O. Holmes hat genau diese Menschen in ihrer natürlichen Arbeitsumgebung abgelichtet und daraus die Fotoserie „The Booth“ gemacht – bitteschön:

Im Kino: The people in the projector room
© Joseph O. Holmes
Im Kino: The people in the projector room
© Joseph O. Holmes
Im Kino: The people in the projector room
© Joseph O. Holmes
Im Kino: The people in the projector room
© Joseph O. Holmes
Im Kino: The people in the projector room
© Joseph O. Holmes

Hat man sich spannender vorgestellt oder? Kostenlos Filme gucken und dafür bezahlt werden – sieht leider nicht danach aus.

Noch mehr Bilder gibt es hier.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    19.03.2013 -
  • Mr. Moody (@ppc1337)
  • Im Kino: The people in the projector room http://t.co/gsqXgqlWZE #DesignUndKunst ...
     

Kürzlich