In Indien spielen sie Fußball mit brennenden Bällen

Etwas mehr als 600 Tage sind es noch bis zur Fußball-WM in Brasilien. Natürlich reden wieder alle von den selben Favoriten, die man sowieso seit Jahren auf dem Zettel hat, nicht zuletzt Spanien, Brasilien, Frankreich, Deutschland – und wer besoffen ist, nimmt auch noch England dazu.

Aber definitiv unterschätzen sollte man auch den einen oder anderen Außenseiter nicht – wie z.B. Indien. Haben die schon mal was gewonnen? ich glaube nicht. Daher scheinen sie nun auch die Trainingsmethoden etwas geändert zu haben. Aus Nordkorea weiß man ja, dass dort mit ganz harten Bandagen gekämpft und trainiert wird – in Indien nehmen sie mittlerweile brennende Bälle:

https://www.youtube-nocookie.com/embed/sLEaJVNxsbo

Kicking a ball of flame around for 60 minutes, these Indonesian strikers show they’ve got some serious fire in their bellies. The scorching version of the beautiful game is popular in many Islamic boarding schools across East Java.

Jetzt wissen wir auch, wie man Barcelonas bzw. das spanische Tiki-Taka den Spielern deutlich schneller eintrichtern kann. Solang es hilft …

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich