Japan im Januar

Japan im Januar

Wir hatten ja schon einige Werbevideos aus hier – total abgefahrener Kram, der schlichtweg nur laut, extrem bunt und blinkiblinki-wild ist. Ich kann und will mir einfach nicht vorstellen, dass das wirklich seine Wirkung erzielt.

Es ist aber auch ein bisschen unfair, die Japaner nur darauf zu reduzieren (und vielleicht auf Godzilla), denn eigentlich sollen die ja alle ganz höflich sein – und das Land an sich ist auch nicht zu verachten. Scott Gold war im Januar mit seiner Frau in Japan, hat dort Tokyo, Kyoto und Yudanaka besucht und schlussendlich viele tolle Eindrucke in einem sehr schönen Video eingefangen.

Dazu noch passende Musik – entspannter, schöner und Eindrucksvoller kann ein Mittwoch nicht enden:

January in Japan from Scott Gold.

Wife and I went to Japan in January, it’s a beautiful place and a beautiful culture.
Music: Daughters by Tony Anderson.

Mag ich. Muss man mal hin.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    12.03.2014 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Japan im Januar: http://t.co/2FgyOvNQRT http://t.co/UM5vbSEIVm ...
     

Kürzlich