Japan in 90 Sekunden

Japan in 90 Sekunden

Keine Ahnung, wie es euch geht, aber wenn ich an denke, dann als erstes an Sushi und als nächstes an die verrücktesten, flimmerndsten, lautesten und durchgeknalltesten Werbespots, die die Menschheit je gesehen hat. Vielleicht auch noch an sehr kleine Menschen und natürlich an Pokemon – mit Pokemon Go mal endlich mal wieder genauso präsent wie zu meiner Schulzeit. Ein bisschen schäm ich mich ja schon, aber auch ich hab es leidenschaftlich gespielt, wobei ich irgendwann den Überblick verloren hab. Rot und Blau war ja noch verständlich, aber dann kam irgendwann Gold, Silber, Rubinrot und hastenichtgesehen dazu, außerdem immer neue Tierchen – ich war dann auch schnell wieder raus.

Farhang & Mursal bezeichnen sich als holländisch-afghanische World-Travellers und haben nach ihrer Hochzeit ihren never ending honeymoon gestartet – und dabei unter anderem auch Japan besucht. Wie sich zeigt – und das ist eigentlich wenig überraschend – hat ihr so gar nichts mit den Dingen zu tun, an die ich bei Japan denken muss, außer dass da wirklich kleine Menschen drin vorkommen. Ansonsten aber mal wieder tolle Einblicke in die Jahrhunderte alte Tradition, die herrliche Landschaft und weit und breit keine völlig abgefahrene Werbung.

Da ist es fast schon wieder schade, dass das Video nur 90 Sekunden geht:

Highlight video of our travels through Japan in 2015. We visited Tokyo, Kyoto, Osaka and Hiroshima in 3 weeks.

Japan In 90 Seconds from Awesome Worldtrip.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich