Jurassic World in 90 Sekunden UND LEGO

Jurassic World in 90 Sekunden UND LEGO

Was mir bei den zahlreichen Trailervorstellungen und vorschnell getroffenen Urteilen immer abhanden kommt: das Urteil nach dem Schauen. Viel zu oft erwecken Trailer falsche Hoffnungen, die am Ende mehr als unerfüllt bleiben und ich sag euch gar nichts davon – ich Schlingel. Vielleicht lass ich mich daher doch mal zu der einen oder anderen Review hinreißen, obwohl man natürlich über Geschmack streiten kann und wer sagt schon, dass eurer genauso Exquisit ist wie meiner?

Wie auch immer – Jurassic World hat die Erwartungen immerhin erfüllt, allerdings waren die auch nicht wirklich hochgesteckt. Crazy Wissenschaftler, die einen Überdino erschaffen, was soll da schon vernünftiges bei rauskommen? Chaos, viel Menschenfutter und überlebende Hauptcharaktere, die durch einen nicht ganz logischen Twist am Ende doch noch irgendwie alles retten. Aber wie das eben mit den Erwartungen so ist, sind die nicht all zu hoch, wird man auch nicht enttäuscht.

Wer nicht so viel Zeit hat und sowieso LEGO viel besser findet, als alles andere, der wird vielleicht mit der Zusammenfassung von den Jungs von Brotherhood Workshop zufrieden sein – die fasst nur 90 Sekunden, besteht nahezu ausschließlich aus den bekannten Bauklötzchen und ist mindestens genauso unterhaltsam:

The entire plot of Jurassic World condensed down to 90 seconds of hilarious LEGO animation. Enjoy!

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich