Kaffee – göttliches Aphrodisiakum, welches du doch bist

Wenn ich dich so sehe, wie du da gerade vor dem Rechner hängst und meinen Scheiß hier liest, muss ich dir sagen – du siehst nicht gerade porno aus. Trink doch erstma ’n Kaffee, bin sicher, dann wird das besser mit uns Zweien.

Kaffee - göttliches Aphrodisiakum, welches du doch bist

Ich steh eigentlich total auf Kaffee. Das erste nach Feierabend zu Hause ist ne Tasse Kaffee. Und hin und wieder mal unter der Woche hol ich mir verrückten Scheiß von Balzac oder Campus Suite. Da gibts echt abgefahrenen Scheiß, z.b Apple Cinamon Latte mit Katzenhaar und Schrottocinostückchen. Wahnsinn.

Aber ich muss auch gestehen: im Büro trink ich keinen Kaffee. Liegt vor allem daran, dass wir vorher nur ne Otto-Normal-Maschine hatten und sich nahezu regelmäßig morgens nur noch schwarzer Sirup darin befand. Wenig lecker, auch vom Geruch her.

Von daher gibts das nur noch Abends oder eben als kleine Belohnung unter der Woche. Hab ich mir auch ganz ehrlich verdient.

Ganz nebenbei muss ich weniger aufs Örtchen um Ah-Ah zu machen. Kann man ruhig mal so sagen

Kurz. Kaffee fetzt. Und deswegen gibts auch n kleines Filmchen darüber:

Souw. Ich setz dann mal n Pott auf. Milch? Zucker?

[via]

Zum Kaffee Shop gehts hier lang.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich