KALAMAHARA – Animuse

KALAMAHARA - Animuse

Thin Lizzy wurden im Suff die Instrumente geklaut, Fu Manchu hat man dafür zum Schleppen verdonnert und Brant Bjork fährt den Fluchtwagen. Eine unglaubliche Geschichte? KALAMAHARA haben einen tollkühnen Plan entwickelt und sich breitgrinsend nicht nur am Sound sondern auch am Diebesgut gütlich getan.

Nach ihrem Debüt „Chthonic Beast“ erscheint am 15.5.2015 ihre neue EP The Unmeant Wedding mit vier starken Songs und beinahe Albumlänge im Gepäck. In einem Stück live aufgenommen ist dieses Song-Bundle eine klare Ansage zum D.I.Y. sowie ein Bekenntnis zu einem Soundspagat zwischen Retro-Einfüssen und zeitgemäßen Stoner-Arrangements.

Das Quartett hat reichlich Wüstensand inhaliert und den Plattenschrank seiner Erzeuger sorgsam studiert. Außerdem eint die Band ein Faible für drückende Riffs, schiebende Grooves:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich