Karotten-Liebe

Karotten-Liebe

Ich liebe ja Karotten. Wobei, das ist nicht korrekt – ich liebe ja Karottensaft. Eine Zeit lang konnten wir nicht eine Woche einkaufen gehen, in der nicht mindestens 3 Fflaschen im Einkaufskorb gelandet sind – der von Aldi ist besonders lecker.

Mittlerweile gehen wir nur noch zu Kaufland und entsprechend gibt es auch keinen Karottensaft mehr – dafür aber extrem viel Banenensaft. Zwar nicht rot (oder orange), aber mindestens genauso lecker.

Was ihr aber nicht wusstet: Karotten sind auch nur Lebewesen mit Gefühlen. Viel mehr sind Karotten sogar sehr liebesbedürftig, was man so erst gar nicht glauben mag – stecken sie doch den lieben langen Tag in der Erde, bis sie irgendwann jemand eiskalt aus diesem wohligen Schoß der Natur herauszieht, nur um ihnen dann die Haut vom Leib zu schneiden. Nein Karotten brauchen Liebe – notfalls von den eigenen Artgenossen:

Habt ein Herz für Karotten!

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    27.03.2013 -
  • Mr. Moody (@ppc1337)
  • Karotten-Liebe http://t.co/aW4JEpA6K8 #Awesome #Mädchenkram #NerdKram ...
     

Kürzlich