Entertainment – :: Was is hier eigentlich los :: https://www.wihel.de Entertainment, LifeStyle, Gadgets, Kultur und ein bisschen WTF Thu, 16 Jan 2020 20:27:25 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3.2 Mmmmmhhhh … lecker Tee https://www.wihel.de/mmmmmhhhh-lecker-tee/ https://www.wihel.de/mmmmmhhhh-lecker-tee/#respond Fri, 17 Jan 2020 20:11:55 +0000 https://www.wihel.de/?p=99839 Ich trink zwar enorm viel Kaffee, habe aber an sich auch kein Problem mit Tee – der hat halt nur immer die falsche Temperatur bzw, braucht zu lange, um die richtige zu haben. Anders bei Line, die kann mit Tee enorm wenig anfangen, ist aber auch bei Kaffee sehr eigen und überhaupt hat sie sehr wenig Ahnung von flüssigen Genussmitteln, wie z.B. auch bei Gin Tonic. Dafür kann sie aber andere Sachen gut.

Woebi es eben auch Tee gibt, bei dem selbst ich dankend ablehnen würde:

Mmmmmhhhh ... lecker Tee | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Natürlich Fake, aber hier und jetzt genau mein Humor.

]]>
https://www.wihel.de/mmmmmhhhh-lecker-tee/feed/ 0
Tusks – Mind https://www.wihel.de/tusks-mind/ https://www.wihel.de/tusks-mind/#respond Fri, 17 Jan 2020 19:08:49 +0000 https://www.wihel.de/?p=99073 Tusks - Mind | Musik | Was is hier eigentlich los?

Es passt ins Bild, dass Avalanche, das neue Album der Songwriterin und Produzentin Emily Underhill, gefüllt ist, mit aufmunternden, motivierenden Zeilen über Selbsterkenntis und das Überwinden von Hindernissen. War doch der Weg zu diesem Album ziemlich steinig für die Londonerin, die ihren fesselnden, atmosphärischen Indie-Electronica-Mix unter dem Künstlernamen Tusks veröffentlicht. Jetzt veröffentlichte sie auch das starke Video zur Single Mind.

Dazu erklärt Tusks:

“The aim of the video was to portray what it’s like living with a type of OCD (Obsessive Compulsive Disorder) called Harm OCD, which I have struggled with over the past few years and is what Mind was written about. It’s a specific intense anxiety caused by thinking you’ve accidentally hurt someone because you weren’t careful enough. The video shows me walking past people and Moses (my amazing skeleton dancer) playing my OCD and shoving into people as we pass them. With OCD you then find it harder and harder to ignore these thoughts and end up engaging with them, shown by Moses and myself dancing and interacting with each other. I really wanted to show the whole thing in a creative and entrancing way, to have a really strong visual but also try and explain harm OCD in a simple and effective way to help raise awareness of it – I’m really proud of my whole team for what we’ve managed to achieve.”

Nachdem sie sich bei einem Unfall den Ellenbogen gebrochen hatte, hieß es im Januar 2018, dass Tusks möglicherweise nie wieder Gitarre spielen könne. Diese Nachricht, wenige Monate nach dem ihr Debütalbum Dissolve international viel Lob bekommen hatte, war knallhart. Ihre Karriere, die gerade angefangen hatte aufzublühen, sah sich nun einem seismischen Schock ausgesetzt. 12 Monate und zwei Operationen später erscheint Avalanche – ein Album, von dem sie nicht erwartet hätte, dass es jemals erscheint. Es folgten Shows mit Bear’s Den, Algiers und das Reeperbahnfestival, im Frühjahr 2020 kommt Tusks dann auf Headlinetour.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/tusks-mind/feed/ 0
Louder Than Wolves – Tyrants https://www.wihel.de/louder-than-wolves-tyrants/ https://www.wihel.de/louder-than-wolves-tyrants/#respond Fri, 17 Jan 2020 15:15:48 +0000 https://www.wihel.de/?p=99055 Louder Than Wolves - Tyrants | Musik | Was is hier eigentlich los?

“Oh tyrants, your time is up now!” Energisch skandiert und ersehnt die Kölner Band Louder Than Wolves auf der Single Tyrants das Ende einer Tyrannei. Angesprochen fühlen dürfen sich nicht nur die Protagonisten der beliebten Spielkarten-Quartetts; Donald Trump, Xi Jinping & co. Genauso prangert das junge Trio jene Missstände an, die in der Mitte der Gesellschaft entstehen und die wir alle gedeihen lassen: Optimierungswahn, Ausgrenzung und Realitätsflucht. Malfunctions nennen sie folgerichtig ihre EP, die Anfang Dezember erschienen ist.

Darauf hören wir vier Songs, die hauptsächlich an internationale Alternative- und Shoegaze Bands wie die Black Foxxes, Thrice oder We Were Promised Jetpacks erinnern. Zerbrechlichkeit trifft auf Wall of Sound, Indie-Songstrukturen auf Unberechenbarkeit.

Diese Vielseitigkeit erinnert uns an die ebenfalls Kölner Gruppe SPARKLING, die derzeit mit ihrem Debütalbum einiges Aufsehen erregt. Weiter sucht man Parallelen bei Acts wie Adam Angst oder Fjørt, doch so recht lassen sich Louder Than Wolves keiner der heimischen Strömungen zuordnen. Zu britisch-amerikanisch klingen die lauten Wölfe.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/louder-than-wolves-tyrants/feed/ 0
JONAH – Husk My Love https://www.wihel.de/jonah-husk-my-love/ https://www.wihel.de/jonah-husk-my-love/#respond Fri, 17 Jan 2020 11:24:47 +0000 https://www.wihel.de/?p=99052 „Eine Art Gedicht an eine selbstlose, reine Liebe, die man so nur einmal im Leben fühlt“ – mit diesen Worten beschreibt JONAH die Story hinter ihrem neuen Song. Der Vorbote zum kommenden Album klingt wie der perfekte Soundtrack zu einem sehnsuchtsvollen Roadmovie. Die eindringliche Stimme von JONAH-Sänger Angelo Mammone, sphärische Gitarrenelemente, treibende Drums, untermalen den Ohrwurmchorus – der Song bleibt noch lange nach dem Anhören im Kopf und lässt wehmütig schöne Bilder entstehen.

Als logische Konsequenz ist im Musikvideo zu Husk My Love ein junges Paar zu sehen, das sich zu einem emotionalen Trip durch das Berliner Hinterland aufmacht. Das Video entstand an einem der letzten Sommertage. Das Treatment dafür schrieb Sänger Angelo, der mit dem Video außerdem sein Regiedebüt gibt: „Es war das erste Mal, dass ich bei einem Musikvideo Regie geführt habe und es war sehr intensiv und instinktiv. Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir mit Karlotta und Emil die perfekte Besetzung für diese Geschichte gefunden haben.“
Er und Kameramann Bastian Kempf begleiteten die beiden bei ihrem Roadtrip durch Felder, Wälder und Seen, im Hinterkopf immer die Frage: „What if today is the last day you spend with the one you love the most, and then your soulmate disappears?“

Als JONAH für den Videodreh zu ihren letzten Singles Love lost und DNA in Los Angeles waren, begannen sie Husk My Love zu schreiben. Ab dem ersten Tag in L.A. waren die beiden von der besonderen, elektrisierenden Stimmung ergriffen und begannen spontane Song-Ideen mit dem Handy aufzunehmen. Eine dieser Ideen war Husk My Love.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/jonah-husk-my-love/feed/ 0
Seafret – Fall https://www.wihel.de/seafret-fall/ https://www.wihel.de/seafret-fall/#respond Fri, 17 Jan 2020 07:16:47 +0000 https://www.wihel.de/?p=99049 Seafret - Fall | Musik | Was is hier eigentlich los?

Seafret kommen aus East Yorkshire und bestehen aus Jack Sedman und Harry Draper, ist zurück mit einem packenden Song, produziert von Ross Hamilton, in den Rocket Science Recording Studios, Gasgow.

Zu der neuen Single kommentiert die Band: “Manchmal fühlt es sich so an, als würden sich alle Türen um dich herum schließen und du fängst an den Mut und das Vertrauen zu verlieren, in das was du tust oder wo du im Leben stehst. ‘Fall’ beschreibt das Überwinden dieses Gefühls und hält an, niemals aufzugeben.”

Begleitet wird die Single von einem Musikvideo des Regisseurs Stuart Alexander, der auch die Videos für ihre vorherigen Song Monsters und Loving You inszeniert hat. “Das Video selbst basiert auf dem Ersten Weltkrieg, wo ein Soldat auf dem Schlachtfeld steht und um sein Leben kämpft, um nach Hause zu kommen. Der Track handelt vom Durchhalten, wenn die Dinge nicht nach Plan laufen, und wir glauben, dass diese kraftvollen Bilder ein echtes Beispiel dafür sind. Wir hoffen, dass den Leuten unser Video gefällt und sie sich auf ihre eigene Weise damit identifizieren können.”

Seafret zählen beeindruckende 300 Millionen Streams über Spotify und Apple und 170 Millionen Views auf Youtube und sind mit Hozier, James Bay, Kodaline und Jake Bugg auf Tour gegangen, ganz zu schweigen von ihren eigenen umfangreichen Headline-Touren in Großbritannien, Europa, Russland und darüber hinaus. Ihr emotionales Debütalbum Tell Me It’s Real, das 2016 durch Sweet Jane Recordings / Columbia Records veröffentlicht wurde, trieb einige große Singles voran, darunter Wildfire und Atlantis, sowie Oceans, das für einen VMA nominiert wurde und in welchem die Game of Thrones Schauspielerin Maisie Williams mitspielte.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/seafret-fall/feed/ 0
Ohrwurm in 3 … 2 … 1 … https://www.wihel.de/ohrwurm-in-3-2-1-2020-01-16/ https://www.wihel.de/ohrwurm-in-3-2-1-2020-01-16/#respond Thu, 16 Jan 2020 19:02:23 +0000 https://www.wihel.de/?p=99797 Ich hatte ja schon beim letzten Mal erklärt, wie man zu einem Ohrwurm kommt, sodass ich nun einfach behaupten kann: Ihr seid alle nicht ausgelastet.

Beglückwünsche euch aber gleichzeitig zum neuerlichen Ohrwurm in 3 … 2 … 1 … :

Ohrwurm in 3 ... 2 ... 1 ... | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Hier direkt der Song:

]]>
https://www.wihel.de/ohrwurm-in-3-2-1-2020-01-16/feed/ 0
Bitte weiterscrollen https://www.wihel.de/bitte-weiterscrollen/ https://www.wihel.de/bitte-weiterscrollen/#respond Wed, 15 Jan 2020 19:16:23 +0000 https://www.wihel.de/?p=99789 Ohne tieferen Sinn, was ja aber auch mal sein muss und natürlich bei Facebook, Twitter und sonstigen scroll-intensiven Seiten viel besser funktioniert als hier.

Was aber nichts daran ändert, dass DER TYP JETZT TROTZDEM NACH OBEN MUSS:

Bitte weiterscrollen | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Erinnert mich btw. an ein kleines Rätsel: Ein Mann wohnt im 15. Stock und fährt morgens immer mit dem Fahrstuhl nach unten, um zur Arbeit zu gehen. Wenn er abends von der Arbeit zurückkommt, fährt er bei Regen mit dem Fahrstuhl wieder in den 15. Stock. Falls es nicht regnet, dann fährt er nur bis zum 9. Stock und läuft den Rest zu Fuß.

Warum?

]]>
https://www.wihel.de/bitte-weiterscrollen/feed/ 0
Die berühmtesten Memes aus den letzten 10 Jahren https://www.wihel.de/die-beruehmtesten-memes-aus-den-letzten-10-jahren/ https://www.wihel.de/die-beruehmtesten-memes-aus-den-letzten-10-jahren/#respond Wed, 15 Jan 2020 11:55:00 +0000 https://www.wihel.de/?p=99781 Die berühmtesten Memes aus den letzten 10 Jahren | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Eigentlich sind es ja nur 9 Jahre, aber das klingt natürlich nicht so cool wie 10 Jahre und wenn selbst der landesweite Journalismus in weiten Teilen nicht mehr funktioniert, warum dann ohne jeglichen journalistischen Anspruch nicht auch die Wahrheit zumindest dehnen. Oder wie ein berühmter Politiker mal sagte: entscheidend ist, dass man in der Reichweite der Wahrheit bleibt.

Ich bin auch gar nicht sicher, ob das nicht mehr eine Persiflage auf die zahlreichen Videos von Data is Beautiful als ernst gemeint ist, aber zumindest wirkt alles so, als ob keine böse Absicht dahinter steckt.

Auf jeden Fall haben die Kollegen von Know Your Meme mal ihre Daten analysiert und dabei eine kleine Visualisierung gebaut, die die berühmtesten Memes der letzten 9 bzw. 10 Jahre anschaulich darstellt. Das hat sicher keinen direkt wissenschaftlichen Wert, aber wir sind ja im Internet und dazu gehören Memes genauso wie linker Schuh zu rechter Schuh:

Using data collected from the Know Your Meme database, we created this data visualization showcasing the most popular memes submitted to the site since 2011. Due to technical issues in 2010, we were unable to collect data from this period.

Wer hat alle erkannt?

Spätestens seit seiner Rolle als Joker steht fest, dass Jared Leto einfach als Schauspieler für mich nicht funktioniert. Er ist einfach dieser typische Schönling, der sowohl unbedingt Musik als auch Film machen muss, dabei aber in beiden Fällen (mich) nicht überzeugt, trotzdem stinkreich ist, unfassbar viele Fans hat (was ja auch keiner versteht) und – zumindest mal irgendwo gehört – einfach ein arroganter Sack ist.

Und genau dieser Fatzke soll nun dieses Jahr ausgerechnet in einem Marvel-Film die Hauptrolle übernehmen. Dabei steht Marvel doch eigentlich für gute Filme, die stets unterhalten und bei denen seit Iron Man nahezu alles Gold wird, was sie anfassen.

Das kann letztendlich nur zwei Optionen bedeuten: Marvel schafft es tatsächlich, Leto cool zu machen, was ich für maximal unwahrscheinlich halte. Oder die goldene Ära von Marvel ist endgültig vorbei und das wird seit langem Mal wieder ein Film, den man getrost nicht gucken kann.

Auf der anderen Seite: Ich hatte von Morbius bisher zumindest bewusst noch nichts gehört, sodass diese Adaption mindestens das eigene Wissen erweitert. Wem es so wie mir ging: Bei Morbius handelt es sich um einen Vampir aus dem Spider-Man-Universum, dessen eigentliche Figur der Biochemiker Michael Morbius ist, der wiederum an einer seltenen Blutkrankheit leidet. Um diese zu heilen, spielt er mit Fledermaus-Zeug rum, was ihm nicht direkt hilft, aber eben zum Vampir macht und seitdem zwischen Gier nach Blut und der Heilung seines Zustandes gefangen hält. Oder so.

Mit dabei sind unter anderem Jared Leto, Adria Arjona, Matt Smith (XI), Jared Harris und Tyrese Gibson.

Kinostartet ist aktuell der 30. Juli 2020

]]>
https://www.wihel.de/trailer-morbius/feed/ 0
Wie man das neue Jahr wenigstens am Rechner garantiert richtig schreibt https://www.wihel.de/wie-man-das-neue-jahr-wenigstens-am-rechner-garantiert-richtig-schreibt/ https://www.wihel.de/wie-man-das-neue-jahr-wenigstens-am-rechner-garantiert-richtig-schreibt/#respond Tue, 14 Jan 2020 19:04:56 +0000 https://www.wihel.de/?p=99768 Ist halt auch immer ein Problem nach dem Jahreswechsel: Das Datum richtig schreiben. Gut, mit 2020 ist es relativ einfach, wir hatten ja 20 Jahre Zeit, den ersten Teil der Jahreszahl ausreichend zu üben – den wiederholt man jetzt einfach.

Aber das Thema hat auch eine gewisse Brisanz, denn wer das Jahr bisher als zweistellige Abkürzungsform nutzte, sollt das schleunigst unterlassen, da mit der gekürzten Version „`20“ mittlerweile eine Umdatierung kinderleicht geworden ist.

Wer dennoch weiterhin Probleme hat, hier ein Tipp, wie man zumindest am Computer die Umstellung leicht hinbekommt:

Wie man das neue Jahr wenigstens am Rechner garantiert richtig schreibt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

]]>
https://www.wihel.de/wie-man-das-neue-jahr-wenigstens-am-rechner-garantiert-richtig-schreibt/feed/ 0
Flachwitz der Woche https://www.wihel.de/flachwitz-der-woche-2020-01-13/ https://www.wihel.de/flachwitz-der-woche-2020-01-13/#respond Mon, 13 Jan 2020 19:06:10 +0000 https://www.wihel.de/?p=99746 Line hat mich doch tatsächlich am Wochenende gefragt, ob ich nicht mal ins Fitnessstudio will. Nicht unbedingt die charmanteste Frage, aber durch ihren Arbeitgeber kommt sie halt an sehr günstige Konditionen ran. Hab ich natürlich direkt verneint, ich bin ja nicht bescheuert und muss jeden Scheiß mitmachen.

Außerdem kann doch keiner damit umgehen, wenn ich wie eine Maschine aussehe. Und sowieso sind Waschbären viel süßer als Waschmaschinen:

Flachwitz der Woche | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

]]>
https://www.wihel.de/flachwitz-der-woche-2020-01-13/feed/ 0
Trailer: Bird of Prey https://www.wihel.de/trailer-bird-of-prey/ https://www.wihel.de/trailer-bird-of-prey/#respond Mon, 13 Jan 2020 15:18:48 +0000 https://www.wihel.de/?p=99742 Trailer: Bird of Prey | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Birds of Prey hatte ich letztes Jahr schon mal in Trailerform gesehen, war aber nicht sonderlich angetan. Lag vermutlich daran, dass Suicide Squad zwar okay war, aber mehr auch nicht und die Figur der Harley Quinn zwar unterhaltsam, auf Dauer aber auch vermutlich sehr nerven kann.

Ich mein: jeder kennt diese Personen, die immer total aufgedreht sind und im Rampenlicht stehen wollen, dabei kein Fettnäpfchen auslassen und von passender Lautstärke so wenig Ahnung haben wie von Quantenphysik. Auf Parties manchmal sehr hilfreich, aber auf Dauer eben maximal nervig. Dann ein ganzer Film mit solch einer Figur in der Hauptrolle – das braucht starke Nerven.

Dann kam aber der zweite Trailer und der ist dann überraschend unnervig, was vor allem an der Art des Trailers liegt. Und somit wird er doch gebracht.

Handlungstechnisch hat sich Harley Quinn vom Joker getrennt und sucht jetzt quasi einen „neuen Sinn im Leben“. Also schließt sie sich den Birds of Prey an und kämpft scheinbar nun für das Gute – nicht sonderlich kreativ, aber war ja so sind eben die Mechanismen in Hollywood und irgendwann war es ja „in“, dass Superschurken plötzlich auch zu Helden werden. Naja.

Gothams Dunkelheit bringt diese Birds zum Strahlen! ✨ Macht euch bereit für Harley Quinn, Huntress, Black Canary, Renee Montoya und Cassandra Cain. BIRDS OF PREY: THE EMANCIPATION OF HARLEY QUINN 🍭💣💎💋🎬

Mit dabei sind unter anderem Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Jurnee Smollett-Bell, Rosie Perez, Ewan McGregor, Ella Jay Basco, Chris Messina und Charlene Amoia.

Kinostart ist aktuell der 06. Februar 2020.

]]>
https://www.wihel.de/trailer-bird-of-prey/feed/ 0
Trailer: Pastewka Staffel 10 https://www.wihel.de/trailer-pastewka-staffel-10/ https://www.wihel.de/trailer-pastewka-staffel-10/#respond Mon, 13 Jan 2020 11:09:23 +0000 https://www.wihel.de/?p=99738 Trailer: Pastewka Staffel 10 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Es ist schon eine ganze Weile her, dass Bastian Pastewka in einiger Konstanz über unsere Mattscheibe Zuhause flimmerte und ich dachte tatsächlich noch, dass ich die Serie mal wieder von Anfang an schauen könnte – zum Einschlafen mindestens geeignet und auch entsprechend lustig.

Zumal die letzte Staffel durch ihren Wechsel zu Amazon Prime und entsprechendes Budget ordentlich Aufmerksamkeit bekommen hat – aber auch deutlich anders war als die Staffeln davor (was jetzt nicht unbedingt schlecht gemeint ist, aber ich mochte die Folgen davor ein bisschen lieber).

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde dann auch angekündigt, dass es eine 10. Staffel geben wird, die gleichzeitig die Letzte sein und die Serie abschließen wird. Das macht direkt ein bisschen traurig, auf der anderen Seite hat Staffel 9 eben auch gezeigt, dass das vielleicht gar nicht so verkehrt ist, weil die Ideen auch hier tatsächlich mal auserzählt sind.

Und so gab es nun auch endlich mal einen ersten Trailer:

Mit dabei sind wieder unter anderem Bastian Pastewka, Sonsee Neu, Matthias Matschke, Cristina Do Rego, Sabine Vitua, Bettina Lamprecht, Dietrich Hollinderbäumer, Nora Binder, Heino Ferch, Markus Lanz, Chris Tall, Jürgen Vogel, Steve Windolf und Katja Woywood.

Los geht es ab 07. Februar auf Amazon Prime.

]]>
https://www.wihel.de/trailer-pastewka-staffel-10/feed/ 0
Der Tiger in mir nach der ersten Arbeitswoche im neuen Jahr https://www.wihel.de/der-tiger-in-mir-nach-der-ersten-arbeitswoche-im-neuen-jahr/ https://www.wihel.de/der-tiger-in-mir-nach-der-ersten-arbeitswoche-im-neuen-jahr/#comments Fri, 10 Jan 2020 20:01:29 +0000 https://www.wihel.de/?p=99727 Und damit haben wir nun auch die erste volle Arbeits-Woche im neuen Jahr rum – yay. Wobei das nur ein sehr kleines yay ist, denn war man letzte Woche noch recht motiviert, weil lange nicht mehr gearbeitet und sind ja auch nur zwei Tage und überhaupt ist keiner im Büro, da kann man mal richtig was wegschaffen … ist dieser direkte Switch auf 5 Tage dann doch recht fies. Bin ja ohnehin für eine 4- oder 3-Tage-Woche und wann kommt denn eigentlich der erste Feiertag 2020?

Auf jeden Fall: Die Motivation war schon mal besser und ebenso der Tiger in mir. Und sicherlich auch euch:

Der Tiger in mir nach der ersten Arbeitswoche im neuen Jahr | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

]]>
https://www.wihel.de/der-tiger-in-mir-nach-der-ersten-arbeitswoche-im-neuen-jahr/feed/ 1
Fritz Kalkbrenner – Kings & Queens https://www.wihel.de/fritz-kalkbrenner-kings-queens/ https://www.wihel.de/fritz-kalkbrenner-kings-queens/#comments Fri, 10 Jan 2020 19:05:33 +0000 https://www.wihel.de/?p=98875 Fritz Kalkbrenner - Kings & Queens | Musik | Was is hier eigentlich los?

Nach seinen letzten Top Ten Alben und dem instrumentalen Underground Epos Drown hat sich Fritz Kalkbrenner in seinem Berliner Studio reichlich Zeit genommen für neue Musik. Mit dem Namen True Colours erscheint auf seinem eigenen Label Nasua Music im Frühjahr diesen Jahres sein sechstes Studio Album.

Als erster Vorbote kam bereits am 11.10.2019 die Single Kings & Queens auf den Markt die alle Markenzeichen einer typischen Fritz Kalkbrenner Hit Single hat. Bei der Produktion ist Fritz Kalkbrenner wieder ein großer Wurf gelungen, wenn er gekonnt eine moderne Formel elektronischer Musik findet, die charmant mit Vintage Elementen spielt ohne dabei kitschig oder althergebracht zu wirken.

Es ist aber auch der markante und eindringliche Gesang der uns bei Kings & Queens wie schon bei erfolgreichen Singles wie Sky and Sand oder Back Home Gänsehaut Momente beschert. Sehr eingängig, mit einem durchaus melancholischen Zungenschlag wendet sich Fritz Kalkbrenner hier inhaltlich dem aktuellen Zeitgeschehen zu und appelliert an ein gesellschaftliches Bewusstsein in schwierigen Zeiten.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/fritz-kalkbrenner-kings-queens/feed/ 3
Younger Hunger – FANGS https://www.wihel.de/younger-hunger-fangs/ https://www.wihel.de/younger-hunger-fangs/#comments Fri, 10 Jan 2020 15:26:47 +0000 https://www.wihel.de/?p=98872 Younger Hunger - FANGS | Musik | Was is hier eigentlich los?

Younger Hunger sind eine 3-köpfige Indie Pop Band aus Orange County, Kalifornien, die nach einer Nacht mit Nintendo 64 Zockerei und Milchshakes Mitte 2018 entstand. Ohne ein Team im Rücken hat die Band ihre Songs bisher selbst geschrieben, aufgenommen und veröffentlicht, um sich stets darauf fokussieren zu können, wer sie wirklich sind und was sie wollen.

Auf ihren ersten vier Singles haben sie bisher knapp eine Million Streams gesammelt und eine loyale Fanbase auf DER Social Media Plattform TikTok aufgebaut, die sich schnell den 100.000 Followern näherte. Sie haben eindeutig ein Talent dafür, Inhalte zu erstellen, die das sehr junge Teenagerpublikum ansprechen.

Diese Verbindung wird jetzt genutzt, um Fangs von Anfang an zu supporten. TikTok US hat bereits bestätigt, Fangs von ihrem L.A. Büro zu unterstützen. Younger Hunger werden von nun an täglich Inhalte posten, die durch die Halloweennacht und das Leben eines Vampirs führen, immer mit dem Fokus auf ihrem Humor und ihrem ganz eigenen Stil, der sie zu 100k treuen Followern führte.

TikTok wird die Inhalte von Younger Hunger auf den Hauptseiten featuren.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/younger-hunger-fangs/feed/ 3
Oso Oso – Basking in the glow https://www.wihel.de/oso-oso-basking-in-the-glow/ https://www.wihel.de/oso-oso-basking-in-the-glow/#comments Fri, 10 Jan 2020 11:16:53 +0000 https://www.wihel.de/?p=98868 Oso Oso - Basking in the glow | Musik | Was is hier eigentlich los?

basking in the glow, das neueste Album der Indie-Rocker Oso Oso um Mastermind Jade Lilitri, erntete bei seiner Veröffentlichung Mitte August nur großes Lob; Pitchfork kürte das Album mit dem begehrten Titel “Best New Music”, Billboard beschrieb es als einen “gewaltigen musikalischen Sprung nach vorne”, NPR Music nahm es mit in ihre “Alben des Monats”-Liste auf und für Paste gehört es schon jetzt zu den “besten Pop-Rock-Platten des Jahres”.

Wenn Oso Oso-Mastermind Jade Lilitri sich auf dem gefeierten Album The Yunahon Mixtape von 2016 etwas mehr der pessimistischen Seite seines Gehirns hingezogen fühlte, ist sein neues Album basking in the glow ein Experiment auf der “Glas-halb-voll”-Seite. Im Laufe von 10 Songs – einige davon mit überraschenden Refrains so groß wie der Grand Canyon, andere eher wie eine zerstörerische Voicemail-Nachricht – versucht Jade das Gute so lang wie möglich zu umarmen, weil er weiß, dass es nicht mehr lange halten wird.

basing in the glow ist ein Ringkampf und es ist harte Arbeit; es ist der Sound, der sich weigert, vor der Dunkelheit zu kapitulieren und das an jedem verdammten Tag. Es ist hartes Training und vielleicht sogar eine Art Schlachtplan (“I see my demise, I feel it coming / I got one sick plan to save me from it,” singt Lilitri auf “One Sick Plan”; seine Stimme und die Gitarre knistern so, als würden sie aus einem Schlafzimmer-Kassettenrekorder kommen.) Das Album ist gefüllt mit der entzückenden, subtilen melodischen Fantasie, die diesen bestimmten Sound charakterisiert, den Lilitri mit Oso Oso perfektioniert hat. Doch dieses Mal verwendet er ihn, um Glück zu verkünden wie in “impossible game”.

Doch dieser “One Sick Plan” und sein heller Charakter verblassen und verschwinden langsam. Die Dunkelheit kehrt zurück – wie immer – doch Lilitri hat sich damit abgefunden und rüstet sich mit all dem Guten, das er unterwegs gefunden hat. Selbst nach Ende der Platte ist Lilitri scharfsichtig und lässt uns mit einem guten Gefühl zurück: “And in the end I think that’s fine / cause you and I had a very nice time.”

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/oso-oso-basking-in-the-glow/feed/ 2
Cerrone – The Impact https://www.wihel.de/cerrone-the-impact/ https://www.wihel.de/cerrone-the-impact/#comments Fri, 10 Jan 2020 07:08:17 +0000 https://www.wihel.de/?p=98865 Cerrone - The Impact | Musik | Was is hier eigentlich los?

Disco-Legende und Dance-Music-Pionier Cerrone hat ein brandneues Musikvideo zu seinem Track The Impact veröffentlicht – der ersten Single aus seinem neuen Album DNA! The Impact ist ein progressiver House-Track, der die Rückkehr zu Cerrones Dance-Music-Wurzeln markiert und den Ton des Albums bestimmt.

The Impact transportiert ebenfalls eine starke Botschaft für das Bewusstsein für den Klimawandel. Cerrone sampelt darin eine Rede der berühmten Umwelt- und Tierschutzaktivistin Jane Goodall:

“Every single day we make some impact on the planet.
We haven’t inherited this planet from our parents,
We’ve borrowed it from our children.
If we get together, then we can start to heal some of the scars that we’ve inflicted”.

Seit über 40 Jahren beschäftigt sich Cerrone mit dem Klimawandel, lange bevor es in der Popkultur ein großes Thema war. Bereits sein Hit Supernature, der als sein Meisterwerk gilt, thematisierte die vom Menschen verursachte Zerstörung des Planeten:

“Es ist 40 Jahre her, seit der Veröffentlichung von ‘Supernature’ mit den brillanten Lyrics von Lene Lovich. So wie ich es damals getan habe, glaube ich, dass wir kluge Schritte in Richtung unserer gemeinsamen Zukunft unternehmen müssen. Vor diesem Hintergrund habe ich mich für dieses Projekt entschieden, um mich mit Jane Goodall – einer starken Führungspersönlichkeit im Umweltschutz – zusammenzuschließen und eine Botschaft der Hoffnung und Verantwortung für die Erhaltung unseres Planeten zu vermitteln.” – Cerrone

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/cerrone-the-impact/feed/ 2
Scheinbar gibt es 2020 ganz neue Frisuren-Trends https://www.wihel.de/scheinbar-gibt-es-2020-ganz-neue-frisuren-trends/ https://www.wihel.de/scheinbar-gibt-es-2020-ganz-neue-frisuren-trends/#comments Thu, 09 Jan 2020 19:16:13 +0000 https://www.wihel.de/?p=99698 Ich dachte ja immer, dass Körperbehaarung mit fortschreiten der Zeit immer unbeliebter wird – stellt sich heraus, dass ich komplett falsch lag und es mittlerweile sogar komplett neue Konzepte im Friseurbereich gibt:

Scheinbar gibt es 2020 ganz neue Frisuren-Trends | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Schöne neue Welt …

]]>
https://www.wihel.de/scheinbar-gibt-es-2020-ganz-neue-frisuren-trends/feed/ 1
Trailer: X-Men – New Mutants https://www.wihel.de/trailer-x-men-new-mutants/ https://www.wihel.de/trailer-x-men-new-mutants/#comments Thu, 09 Jan 2020 11:12:48 +0000 https://www.wihel.de/?p=99694 Trailer: X-Men - New Mutants | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?
Machen wir uns nichts vor: Die großen tage der X-Men-Filme sind schon vor Ewigkeiten vorbei, sofern man denn überhaupt von wirklich großen Tagen sprechen mag. Zumindest als man angefangen hat, prequel-mäßig vor den ersten Filmen anzusetzen, war eigentlich alles vorbei und jeder Film unterbot nur noch den Vorherigen – mit dem letzten Film als negativen Höhepunkt. Kommt halt davon, wenn man dämlich rebootet und am Ende kaum noch irgendwas stimmig ist.

Doch aufgeben will man scheinbar auch nicht so wirklich und so wagt man den nächsten Versuch mit „New Mutants“. Den ersten Trailer gab es wohl bereits im Oktober 2017, der ging aber mehr als weniger an mir vorbei – mittlerweile nach mehr als zwei Jahren hat man dann wohl auch endlich einen Starttermin für den Film gefunden. Was ja auch schon wieder für sich spricht …

Dementsprechend scheint es aber keine wirkliche Verbindung zu den bisherigen Filmen zu geben und wenn doch, dann verkackt man halt direkt den nächsten Versuch, was ja immerhin ins Bild passen würde. Grundsätzlich geht es aber um eine Gruppe Teenager, die in einem Krankenhaus behandelt werden sollen, bei dem sich aber schnell herausstellt, dass man nur bedingt an dem gesundheitlichen Wohl der Kids interessiert ist. Und dann wollen die halt fliehen …

Sieht immerhin nach einem anderen Ansatz als bei den bisherigen Streifen aus:

Mit dabei sind unter anderem Maisie Williams, Anya Taylor-Joy, Charlie Heaton, Blu Hunt, Henry Zaga, Alice Braga, Happy Anderson und Mickey Gilmore.

Kinostart ist aktuell der 02.04.2020

X-MEN: New Mutants Trailer (2020)

]]>
https://www.wihel.de/trailer-x-men-new-mutants/feed/ 1
Neu gelernt: Das ist eine Maurerforelle https://www.wihel.de/neu-gelernt-das-ist-eine-maurerforelle/ https://www.wihel.de/neu-gelernt-das-ist-eine-maurerforelle/#comments Wed, 08 Jan 2020 19:02:45 +0000 https://www.wihel.de/?p=99676 Bis gestern hatte ich keine Ahnung, was eine Maurerforelle ist und ehrlicherweise fehlt mir auch noch die Verbindung zum Fisch – dennoch will ich es auf der Stelle essen und bekomme direkt Hunger …

Neu gelernt: Das ist eine Maurerforelle | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

]]>
https://www.wihel.de/neu-gelernt-das-ist-eine-maurerforelle/feed/ 2
Fachkräftemangel auf neuem Höhepunkt https://www.wihel.de/fachkraeftemangel-auf-neuem-hoehepunkt/ https://www.wihel.de/fachkraeftemangel-auf-neuem-hoehepunkt/#comments Tue, 07 Jan 2020 19:04:25 +0000 https://www.wihel.de/?p=99658 Es wird ja immer schlimmer in diesem Land, erst gestern hab ich gelesen, dass irgendein AfD-Hansel die Bundesregierung fragt, für wie viel CO2-Ausstoß die ganzen Flüchtlinge verantwortlich sind und wie viel man ohne sie einsparen würde. Ich mein, wenn selbst die AfD, die den Klimawandel eigentlich immer vehement leugnet, nun quasi durch die Blume seine Existenz zugibt – wie schlimm kann es dann noch werden und haben wir das Ende der Fahnenstange nicht schon längst erreicht?

Weiteres Indiz: Selbst bei der Kinderarbeit wird der Fachkräftemangel immer schlimmer – teils findet man nur noch totale Vollidioten, die nicht mal wissen, wie man eine Wand streicht:

Fachkräftemangel auf neuem Höhepunkt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Armes Deutschland!

]]>
https://www.wihel.de/fachkraeftemangel-auf-neuem-hoehepunkt/feed/ 1
Trailer: Hunters https://www.wihel.de/trailer-hunters/ https://www.wihel.de/trailer-hunters/#comments Tue, 07 Jan 2020 07:07:10 +0000 https://www.wihel.de/?p=99646 Trailer: Hunters | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Eigentlich beschränke ich diese Kategorie ja eher auf Film-Trailer, selten gibt es auch mal als Ausnahme Serien, dann aber meist nur, weil ich irgendeine Verbindung zur Serie hab – in der Regel waren es vorher Comics oder die Serie dient als Weiterführung oder Neuauflage eines Films. Oder ist einfach unfassbar gut, was nach der Ära Breaking Bad und Co. auch nicht mehr häufig vorkommt.

Bei Hunters könnte es mal wieder soweit sein (was dann auch erklärt, dass es den Trailer hier gibt). Das Setting spielt in den 1970er Jahren und dreht sich um eine Gruppe, die Nazis jagt. So weit, so interessant, allerdings ist das nicht irgendein zusammengewürfelter Haufen Nachbarschaftswächter, sondern wird von der US-Regierung unterstützt und versucht letztendlich das 4. Reich zu verhindern, dass die Nazis, die nach Amerika geflohen sind, dort aufbauen wollen.
Und Al Pacino spielt auch mit, sodass am Ende genug Gründe dafürsprechen, mindestens die erste Folge zu schauen.

Inspired by true events, HUNTERS follows a diverse band of Nazi Hunters in 1977 New York City who discover that hundreds of escaped Nazis are living in America. And so, they do what any bad-ass vigilante squad would do: they set out on a bloody quest for revenge and justice. But they soon discover a far-reaching conspiracy and must race against time to thwart the Nazis’ new genocidal plans.

Mit dabei sind unter anderem Al Pacino, Logan Lerman, Tiffany Boone, Jerrika Hinton, Lena Olin, Carol Kane, Saul Rubinek, Louis Ozawa Changchien, Greg Austin, Dylan Baker, Josh Radnor, Catherine Tate, Kate Mulvany, James LeGros, Ebony Obsidian, Caleb Emery, Henry Hunter Hall, Julissa Bermudez, Becky Ann Baker, Josh Mostel und Miles G. Jackson.

Am 21. Februar geht es auf Amazon Prime Video los, zum Anfang werden 10 Episoden erscheinen.

]]>
https://www.wihel.de/trailer-hunters/feed/ 4
Lifehack: Leicht Geld bei den öffentlichen Verkehrsmitteln sparen https://www.wihel.de/lifehack-leicht-geld-bei-den-oeffentlichen-verkehrsmitteln-sparen/ https://www.wihel.de/lifehack-leicht-geld-bei-den-oeffentlichen-verkehrsmitteln-sparen/#comments Mon, 06 Jan 2020 19:07:21 +0000 https://www.wihel.de/?p=99639 Eigentlich kann man das hier gänzlich ohne Humor betrachten, denn scheinbar ist das Rentenniveau so gering, dass sich Rentner nicht mal mehr die normale Fahrt im Bus leisten können und zu ungewöhnlichen Maßnahmen greifen müssen.

Aber wir sind hier ja nicht bei Almans, nehmen das Leben auch nicht erster, als es muss und verstehen natürlich Spaß. Und ehrlich gesagt ist die Vorstellung, plötzlich eine Oma am Bus hängend, freudestrahlend „Huuuiiiii“ rufend dann doch recht witzig:

Lifehack: Leicht Geld bei den öffentlichen Verkehrsmitteln sparen | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

]]>
https://www.wihel.de/lifehack-leicht-geld-bei-den-oeffentlichen-verkehrsmitteln-sparen/feed/ 1
Trailer: Gretel und Hansel https://www.wihel.de/trailer-gretel-und-hansel/ https://www.wihel.de/trailer-gretel-und-hansel/#comments Mon, 06 Jan 2020 15:41:44 +0000 https://www.wihel.de/?p=99635 Trailer: Gretel und Hansel | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Vor ein paar Jahren gab es schon mal den Versuch, das Grimm’sche Hänsel und Gretel auf die Leinwand zu bringen. In einer der Hauptrollen war damals Jeremy Renner und das ist auch beinahe schon das einzige, an das ich mich noch erinnern kann. Irgendwie waren er und seine Schwester Hexen- oder Monsterjäger und ach … das war einfach alles nur ganz furchtbar.

Aber was willste auch machen mit einem Stoff, den mehr oder weniger wortwörtlich jedes Kind kennt? Irgendwelche fantasievollen Adaptionen, gerade im Hollywood-Bereich sind eigentlich schon von Anfang an zum Scheitern verurteilt, sodass im Grunde nur noch der Horror-Bereich funktionieren könnte. Wenn man es denn richtig macht.

Ob das bei Gretel und Hansel der Fall ist, wird sich erst noch zeigen müssen, aber immerhin wagt man den Versuch. Und der sieht tatsächlich auch gar nicht so schlecht aus, hat halt nur nichts mehr mit „kindgerecht“ zu tun. Wobei, wenn man die Märchen der Gebrüder Grimm etwas nüchterner analysiert – die haben es ja eigentlich auch ziemlich in sich:

On January 31, witness the terrifying untold story of the classic tale.

Mit dabei sind unter anderem Sophia Lillis, Alice Krige, Samuel Leakey, Jessica De Gouw, Ian Kenny, Charles Babalola und Abdul Alshareef.

Erscheinungsdatum ist wohl aktuell der 30. Januar – ob nur auf DVD/Blu-Ray oder auch in irgendwelchen Kinos, hab ich spontan nicht finden können.

]]>
https://www.wihel.de/trailer-gretel-und-hansel/feed/ 3
„Getting Over It“ in Rekordzeit durchgespielt https://www.wihel.de/getting-over-it-in-rekordzeit-durchgespielt/ https://www.wihel.de/getting-over-it-in-rekordzeit-durchgespielt/#comments Mon, 06 Jan 2020 11:26:56 +0000 https://www.wihel.de/?p=99631 „Getting Over It“ in Rekordzeit durchgespielt | Games | Was is hier eigentlich los?

Von Getting Over It hat der eine oder andere womöglich schon mal etwas gehört. Eines dieser Spiele, die man 5 Sekunden, 5 Minuten oder auch einfach 5 Jahre spielen kann, weil das Prinzip recht simpel ist, das Spiel insgesamt auf Dauer aber fordernd und immer wieder die eine oder andere Überraschung bereithält.

Ich hab das Ding vor Ewigkeiten mal auf dem iPhone und iPad installiert – schließlich hat ja jeder seine Momente, in denen er mal abschalten und einfach irgendwas ohne großen Stress daddeln will. Spätestens auf dem Klo.

So wirklich Spielspaß kam aber nicht auf, denn das Spiel hat schnell einen hohen Frustrationsgrad. Darin sitzt nämlich ein Typ in einem Kessel und bewegt sich einfach nur mit einem Hammer fort. Die ersten virtuellen Meter sind schnell gemacht, der erste Berg auch einigermaßen okay erklommen – danach wird’s aber maximal fies, denn die Schwerkraft ist ein unbarmherziges Arschloch.

Lockness06 beweist deutlich längeres Durchhaltevermögen als ich und hat das Spiel mehr denn weniger gemeistert – denn der rockt da mal eben in 84 Sekunden durch. Wer Bock hat, kann sich ein bisschen was abschauen, ich war jedenfalls überrascht, wie geschmeidig das dann doch von statten geht:

Watch as speedrunner Lockness06 makes one of the most FRUSTRATING GAMES EVER look like a simple walk in the park.

Ich werd es mir trotzdem nicht noch mal installieren – das macht nach 10 Minuten nur wieder wütend und erzeugt Selbsthass.

Da sind wir wieder. Und wie wir wieder da sind, beinahe schon mit einem großen Knall. Dafür aber verspätet, was ich immerhin mehrfach verargumentieren kann:

Nach dem Rest of und dem Best of gerade zwischen Weihnachten und Silvester haben Maik und ich uns mal eine kleine Auszeit verdient. Schaut man sich die hiesigen Podcasts an, ist das ja mittlerweile üblich, dass man nach konstant hoher Qualitätsablieferung auch mal durchschnaufen muss. Und das fiel mir besonders schwer, schließlich hab ich ja pünktlich zu Weihnachten eine Erkältung bekommen, die dann natürlich auch pünktlich nach Silvester vorbei war. Meinen Chef wird’s freuen, ich hätt eher drauf verzichten können.

Dazu präsentiert sich die Win-Compilation auch dieses Jahr wieder in einem neuen Gewand – das hat sich aber wirklich gewaschen. Haben wir bisher schließlich mehr oder weniger einfach nur die Farben getauscht, hat der gute Maik die letzten Wochen den totalen Streber raushängen lassen. Wie gesagt, das hat sich gelohnt, meiner Meinung nach haben Intro und Outro allein schon einen Quantensprung gemacht, aber auch weitere Details lassen sich hier und da finden und versüßen das Schauen noch ein bisschen mehr.

Da sollte es okay sein, dass wir mit der ersten Ausgabe des Jahres mal ein paar Tage später dran sind. Wie gesagt, das Warten hat sich allein optisch sehr gelohnt.

Darüber hinaus bleibt aber alles beim Alten, was so viel bedeutet wie: es bleibt alles mindestens genauso gut. So präsentiert sich die erste Ausgabe direkt mit 47 Videos in knapp 10 Minuten bester Unterhaltung und veredelt den Start ins neue Jahr:

Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder die Liste der verwendeten Videos in chronologischer Reihenfolge, weiterhin freuen wir uns ebenso über jeden, der das Video teilt und/oder uns auf Patreon unterstützt.

01. Santa Meow wish You a Merry Christmas (via)
02. Guy Amazingly Slides on Frozen River and Grabs Beer From Friend’s Hand – 1092539
03. Toddler Girl Says Wow at Unwrapping Waffle as Christmas Present – 1093888
04. Popcorn (via)
05. #happynewyear2020 Avengers Endgame. Started at 9:29:30 to get this to work.
06. Starting 2020 with perfectly timed “I am Iron Man” // Sydney Fireworks 2020, Happy New Year! (via)
07. (NEW) World Record Elephant Toothpaste w/ David Dobrik (via)
08. Chinese man who can ‘jump on water’ goes viral (via)
09. Beyond the Limits: MARTYkhana (via)
10. 3D Drawing Iron Man on 10 Glass Panels | DP Truong (via)
11. World’s Longest Home Run (The “Mad Batter” Machine) – Smarter Every Day 230 (via)
12. HTK#68 Sonimod highway (via)
13. I Played the BIGGEST BASS in the WORLD (Record)
14. Mini Cannons VS Christmas is Extremely Satisfying (via)
15. Uzaktan kontrollü çok hızlı model araba yarışması (via)
16. no phone in sight, just bowls vibing (via)
17. Bull-dozer ❄️ (via)
18. #Empty ,,#TuesdayThoughts #TuesdayMotivation 😂😂😂😎 (via)
19. Cat Powered Touch Lamp || ViralHog (via)
20. Chop Furby [Contraptoid]
21. Pawttery (via)
22. Playing snake in the Christmas tree. Created with Raspberry Pi and WS2811 leds (via)
23. Adorable Dog Drags Chair And Sits Close To Owner – 1089731 (via)
24. Commitment level 100 🎄 (via)
25. Christmas Wrenches/jingle bells (via)
26. Cooking with wool 🍳 . (via)
27. Delivery Driver Does Happy Dance || ViralHog (via)
28. DOOM on a Digital Camera from 1998! (via)
29. Epic Cycling | Truly Unique Bicycle that Walks (via)
30. Früher war mehr Lametta.
31. I Tried Giving My Daughter The Worst Xmas Gift Ever & I Didn’t Expect This Reaction 😢 (via)
32. Insane Flips on the World’s Biggest Trampoline | DD Squad (via)
33. コンセントを開けるとそこには…!? (via)
34. Our girl has an Ugly Christmas sweater party at dance….this tacky enough? 😂
35. Passenger Hangs Phone From Hair || ViralHog (via)
36. Pig Enjoys Hot Chocolate At Whistler Blackcomb ski resort, Canada (via)
37. TESLA CYBERTRUCK’ın kopyası yapıldı (via)
38. Sailboat Human Slingshot | DD Squad FPV Video 4K
39. Snow fun in Schenectady (via)
40. Totally Festive Terrier || ViralHog
41. Zoer, Solara, site-specific colorama on 144 automobiles, 2019 (via)
42. Some shenanigans of @aidanschmidy Doin his main squat and a warm up. (via)
43. JET POWERED STAR WARS LANDSPEEDER
44. Golden Retriever Dog Teaching People ‘How To Be A Good Boy’ (via)
45. Attenborough in 40 Animals (via)
46. The Scientist – Coldplay (Fingerstyle Guitar)
47. Light Painting LED-text wand-stick-thingie… with a race drone (via)

]]>
https://www.wihel.de/win-compilation-januar-2020/feed/ 9
Tippi Toppi Musikvideos Vol. 6 – Das vorletzte Musikvideo raubt Dir (noch immer) den Atem! https://www.wihel.de/tippi-toppi-musikvideos-vol-6-das-vorletzte-musikvideo-raubt-dir-noch-immer-den-atem/ https://www.wihel.de/tippi-toppi-musikvideos-vol-6-das-vorletzte-musikvideo-raubt-dir-noch-immer-den-atem/#comments Sat, 04 Jan 2020 09:30:20 +0000 https://www.wihel.de/?p=99572 Tippi Toppi Musikvideos Vol. 6 – Das vorletzte Musikvideo raubt Dir (noch immer) den Atem! | Musik | Was is hier eigentlich los?

Man könnte fast sagen: Alle Jahre wieder … Oder auch: Wer hat noch nicht, wer will noch mal … ? Denn nach der 3. Ausgabe bin ich ein klein wenig überraschend erneut an der Reihe, euch die subjektiv besten Musik-Videos zu präsentieren, die meinem Hirn in den letzten Wochen ersponnen sind.

Wer es beim letzten Mal nicht mitbekommen hat: Ein paar verrückte Blogger kamen vor einiger Zeit auf die Idee, ein kleines Round-Up quer durch die Blogosphäre zu veranstalten. Einfach ein bisschen mehr Miteinander als der übliche Kampf als einsamer Mohikaner.
Podcasts sind da ja schnell das Mittel erster Wahl, aber machen wir uns nichts vor: Jeder Dödel hat mittlerweile einen Podcast. Zusammensitzen und Quatschen und das alles aufnehmen – ein sehr einfaches Rezept, was in den Anfangstagen auch super funktioniert hat, aber mittlerweile so überlaufen ist wie eine Badewanne im Elefantenhaus.
Selbstgemachte Videos würden dann vermutlich schnell als Idee folgen, aber wer, wenn nicht Maik und ich wissen durch unsere Win-Compilation: das braucht nicht wenig Zeit.

Was also tun? Na klar, das Musikfernsehen wieder ein bisschen aufleben lassen. MTV und VIVA sind da schnell genannt, letzteres hat aber vor nicht allzu ferner Zeit die Lichter ausgeknipst, MTV war mal weg, ist wieder da, aber schon lange kein reines / gutes Musikfernsehen. Deluxe Music fällt mir dann noch ein, dass aber eher ein bisschen unter dem Radar fliegt und sonst? Bleibt nicht mehr viel.

Außer eben unsere mittlerweile hoffentlich bekannte Reihe “Tippi Toppi Musikvideos”! Nachdem ich wie eingangs erwähnt die dritte Ausgabe präsentieren (und das Niveau auf eine ganz neue Ebene justieren – ich vermeide bewusst “heben” und “senken” …) durfte, gab es Nummer 4 bei Johannes und Nummer 5 bei Maik.

Und wer zu faul ist, sich durchzuklicken, nimmt einfach unsere YouTube-Playliste – dort finden sich alle Videos der bisherigen Ausgaben sowie die aus der jetzigen.

Nun aber genug Einleitung, Vorhang auf für den nächsten Schwung an Videos, bei dem das vorletzte Video natürlich wieder mehr denn je atemberaubend – womöglich sogar im wahrsten Sinne des Wortes – ist:

1. Peter Licht – Sonnendeck

Natürlich wieder ein Video aus der Mottenkiste von mir, aber ich mochte die Nummer schon damals musikalisch sehr und auch das Video mit dem umherwandernden Bürostuhl hat einfach was. Ich habe mit verkniffen, selbst zu recherchieren, ob das ein richtiges Stop-Motion-Video ist oder einfach nur geschickt geschnitten wurde – am Ende ist das aber auch ziemlich egal, weil so oder so Aufwand (zumindest für uns Laien).

2. Everlast – Smokin & Drinkin

Hatte ich tatsächlich schon mal in einem separaten Beitrag, aber warum bei dem Video nicht auch hier aufnehmen? Schwarz-Weiß, Nah-Aufnahmen, irgendeine einigermaßen heruntergekommene Bar und passend klischeehaften Gestalten – nicht innovativ, aber immer funktionierend.

3. Mumford & Sons – Lover Of The Light

Tatsächlich ist es Zufall, dass auch in dieser Ausgabe und dann auch an genau der gleichen Stelle wieder Mumford & Sons auftauchen, aber ich find die Band und ihre Musik einfach großartig (abgesehen vom letzten Album, dass nach wie vor für mich nicht zünden will). Eigentlich ist das Video auch gar nicht so besonders, aber ich mag Idris Elba, ich mag Mumford & Sons – beides zusammen mag ich entsprechend auch. Und deswegen ist das Video am Ende auch einfach gut. So.

4. The Police – Every Breath You Take

Eigentlich hatte ich mir ja auch für diese Ausgabe wieder vorgenommen, bei den Videos tief in der 80er-Qualitäts-Kiste zu wühlen und eine so ganz andere Richtung im Vergleich zu Johannes und Maik zu gehen. Das hat bisher nicht wirklich geklappt (was der Qualität insgesamt dann ja doch sehr zuträglich ist), aber wenigstens die Clickbait-Nummer muss dann aus der Zeit kommen. Wobei The Police mit Every Breath You Take eigentlich auch schon wieder zu gut dafür ist …

5. The White Stripes – Fell In Love With A Girl

Die White Stripes sind in Sachen “besondere Videos” eigentlich eine ziemlich sichere Bank, so natürlich auch bei diesem Video – Lego-Stop-Motion. Nicht nur super aufwändig, sondern auch richtig gemacht immer ein Hingucker, dazu natürlich die White Stripes selbst. Mehr braucht es dann auch schon gar nicht.

]]>
https://www.wihel.de/tippi-toppi-musikvideos-vol-6-das-vorletzte-musikvideo-raubt-dir-noch-immer-den-atem/feed/ 2
Eis – Gefährlich und unterschätzt https://www.wihel.de/eis-gefaehrlich-und-unterschaetzt/ https://www.wihel.de/eis-gefaehrlich-und-unterschaetzt/#comments Fri, 03 Jan 2020 20:13:12 +0000 https://www.wihel.de/?p=99567 Das erste Wochenende im neuen Jahr steht an und das heißt natürlich wieder: Füße hoch, nix machen!

Zumindest bei mir, denn die großen Feier-Zeiten sind einfach vorbei, hab ich direkt wieder nach Silvester gemerkt – der 01.01. war wirklich sehr gebraucht und eine reine Verschwendung an freier Zeit, in der wir einfach nur existiert und uns aufs Atmen konzentriert haben.

Überhaupt sollte man das Feiern grundsätzlich überdenken, geht ja schließlich auch schnell ins Geld. Und ungefährlich ist es auch bei Weitem nicht, gerade Eis ist oft unterschätzt aber super gefährlich:

Eis – Gefährlich und unterschätzt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

]]>
https://www.wihel.de/eis-gefaehrlich-und-unterschaetzt/feed/ 2
Alex Ebert – Her Love https://www.wihel.de/alex-ebert-her-love/ https://www.wihel.de/alex-ebert-her-love/#comments Fri, 03 Jan 2020 19:10:47 +0000 https://www.wihel.de/?p=98790 Alex Ebert - Her Love | Musik | Was is hier eigentlich los?

Alex Ebert, Edward Sharpe, Alexander, Ima Robot…Sänger, Rapper, Filmemacher, preisgekrönter Komponist, bildender Künstler, App-Schöpfer, Studiobetreiber, politischer Organisator…Vater, Sohn und Geist – wie auch immer, es ist alles derselbe Typ.

“Ich habe es immer genossen, jede Art von Kunst zu machen, die ich machen wollte; und habe das Paradigma der Kunstfertigkeit bedauert, das den Künstler auf einen Blick, einen Modus, einen Sound beschränkt”, sagt Ebert. “Ich habe mich nie daran gebunden gefühlt, und als Künstler habe ich es abgelehnt.” Und während besagter Typ eine Karriere – ach, ein Leben – gemacht hat, ein- und austretend in zauberhaften Windschatten, über verwaschene Linien strahlend und durch künstlerische Nebenflüsse hüpfend, hat er mit den Einschränkungen dieser künstlerischen goldenen Regel zu kämpfen, nämlich “sich selbst treu zu sein”. Denn im Falle von Alex Ebert müsste der Satz geändert werden: “All seinen Ich’s treu zu sein”.

Aber vorher begann Ebert seine Musikkarriere in Rapgruppen. Obwohl es seine anderen Bands und Projekte waren, die nach und nach in Gang kamen, erlosch sein Interesse am Rap nie, und die 5ame Dude Doppel-LP – obwohl sie nicht leichthin als ‚Hip-Hop‘ bezeichnet werden kann – existiert in einem naheliegendem Beats- und Reim-Universum. Aufgenommen und produziert von Ebert in seinen Piety Studios im Bywater Viertel von New Orleans (wo er seit 2013 lebt), ist das Album mit der besonderen Art von Einfallsreichtum gefüllt, welche man braucht, wenn man allein arbeitet. Das Singles-Duo Miles Away und Her Love sind wie ihre Vorgänger Automatic Youth, Hands Up & Gold Grundlage und Bestandteil für zwei Musikalben, wie man sie noch nie zuvor gehört hat.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

]]>
https://www.wihel.de/alex-ebert-her-love/feed/ 2