Martin
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Was is hier eigentlich los

Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum

Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum

Hoffentlich kennt ihr das auch: hat man ein paar mehr Schubladen, müllen die von Zeit zu Zeit immer mehr zu. Auch wenn man sich jedes Mal ein unschlagbares Sortier-System ausdenkt, solange die Dinger nicht in der Küche sind, kommt immer der Punkt, an dem man sich nicht an seine Regeln hält und irgendwann einfach irgendwas irgendwo reinwirft und dann ist die letzte Barriere gefallen und das Chaos nimmt seinen Lauf.

Alle paar Monate fängt man dann mit dem Entrümpeln an und wundert sich, was man da überhaupt alles drin hat. Ein bisschen wie Keller, die man auch nur hat, damit man sie vollmüllen kann – abgesehen von den 2%, die man dann doch immer mal wieder rausholt und zurückstellt (Weihnachtsdeko zum Beispiel).

Ich wunder mich zum Beispiel immer wieder, dass ich noch Uhren finde, die aus der Prä-Smartwatch-Ära stammen. Meistens funktionieren die sogar noch, aber da eben nahezu jedwede Funktionalität fehlt, besteht einfach keine Chance auf ein Revival.

Zumindest bei mir, aber vielleicht kann Dan Tanenbaum ja helfen. Der sammelt nämlich bereits seit 20 Jahren Uhren, aber nicht nur, um sie einfach nur zu besitzen, sondern um daraus unter anderem kleine Kunstwerke zu erschaffen. Führt natürlich dazu, dass die Uhren mehr oder weniger komplett auseinandergenommen werden müssen und jegliche Reparatur ausgeschlossen ist – die Endergebnisse zeigen aber, dass dafür auch gar kein Grund besteht:

Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum
Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?
© Dan Tanenbaum

Mehr seiner Arbeiten gibt es an dieser Stelle.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Kleine Kunstwerke aus alten Uhren, gebaut von Dan Tanenbaum https://t.co/0HF0Xr8kpl https://t.co/SJ9mVh14sR

Webmentions

  1. Sagittarius

    Sagittarius hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!