Kreative Menschen und Statuen – Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Statuen – auch so eine Ehrenbekundung, die irgendwie nicht greifen will. Neben dem Eintrag in irgendwelche goldenen Bücher habe ich nicht den Eindruck, dass Statuen das in mir auslösen, was sie auslösen sollen. Klar ist das schön, dass Menschen irgendwas total grandioses geleistet haben und man ihnen zu ehren etwas machen möchte, dass die Verehrung auch ausdrückt. Aber leblose Gebilde hinstellen, die sich Menschen dann anschauen funktioniert eher semi-gut. Schließlich sieht man dann nicht, was oder wie derjenige das Tolle vollbracht hat – man weiß nur, dass da mal irgendwas war. Vereinfacht ausgedrückt. Dann doch lieber große Fernseher und direkt zeigen, was die Menschen gemacht haben. Oder Bücher, in denen das beschrieben ist, dann weiß man wenigstens Bescheid.

Zudem bieten Statuen für so manche Menschen die Gelegenheit, sich lustig zu machen. Womöglich noch nicht mal mit Absicht, sondern einfach aus dem Gedanken heraus, etwas witziges machen zu wollen – aber mit Ehrerbietung hat das nur bedingt zu tun.

Sei es drum, wir sind in diesem Fall keine Spießer – von daher hier ein paar kreative Ideen, was man mit Statuen so machen kann und wodurch sie wenigstens wieder ein bisschen Leben eingehaucht bekommen:

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte

Hier gibt es noch deutlich mehr.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    23.09.2014 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Kreative Menschen und Statuen - Eine Erfolgsgeschichte: http://t.co/pf8GqxBERr ...
     

Kürzlich