Kunst auf Vogelfedern

Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons

Richtig gelesen, Vogelfedern. Es ist unfassbar, auf was für Ideen manche kommen – und dabei mein ich dieses Mal die positive Variante. Wir haben ja schließlich schon viel gesehen, zum Beispiel Kunst auf/mit Bleistiftminen, Kunst auf Streichholzschachteln oder Kunst mit Briefmarken. Aber dass jemand kommt und ausgerechnet Truthahn-Federn als Leinwand benutzt – also hätte mir das jemand vor zwei Jahren erzählt, den hätt ich doch für bescheuert erklärt.

Aber wie so oft ist man hinterher immer schlauer und natüüüürlich trifft das auch in diesem Fall zu. Denn die Künstlerin Brenda Lyons aus Connecticut (wer hat sich eigentlich diesen Namen ausgedacht) tut genau das. In ihrer Serie „Painted Feathers“ nimmt sie Truthahn-Federn, Acrylfarbe und das eigene Talent und zaubert wirklich beeindruckende Malereien darauf.

Bevor Greenpeace laut Tierquälerei schreit: sämtliche Truthahn-Federn haben sich durch die natürlich bedingte Mauser gelöst, kein Tier musste dafür sterben oder unnötig leiden:

Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons
Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons
Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons
Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons
Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons
Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons
Kunst auf Vogelfedern
© Brenda Lyons

Lyons macht zudem auch in Schmuck und Lederwaren – ihr dürft gern in ihrem Etsy-Shop vorbei schauen.

Weitere Bilder findet ihr hier.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    15.05.2014 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Kunst auf Vogelfedern: http://t.co/QvyvbnCm3W ...
     

Kürzlich