Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft

Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster

Man man, was ist mir da wieder für eine fantastische Headline gelungen. Bei unseren Wänden (Altbau) ist das immer ein ziemliches Glücksspiel, wenn man einen Nagel in die Wand hauen will. Im Grunde gehen die alle relativ leicht rein – man weiß nur nie a) wie tief und b) mit welchem Widerstand. So hatte ich schon Stellen, an denen ich den Nagel mit dem Daumen in die Wand drücken konnte – an anderer Stelle half auch eine halbe Stunde Hämmern nichts, nach 5mm war Schluss.

Probleme, die David Foster nicht hat. Der kann ohne Ende Nageln und das relativ ungestört – was wiederum automatisch zu fantastischen Kunstwerken führt, die je nach Blickwinkel mal mehr, mal weniger Sinn ergeben. Hat man den Dreh aber raus, kann man gar nicht anders, als das gut finden (unbedingt auch das Video am Ende schauen!):

Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster
Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster
Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster
Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster
Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster
Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster
Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster
Kunst, die den Nagel auf den Kopf trifft
© David Foster

Deutlich mehr Bilder findet ihr direkt bei David Foster.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich