Lauri Vuohensilta – Der Typ hinter dem Hydraulic Press Youtube-Channel

Lauri Vuohensilta - Der Typ hinter dem Hydraulic Press Youtube-Channel

Die internetsüchtigen Kids kennen ihn schon lange, aber auch der Otto-Normal-Surfer dürfte schon drüber gestolpert sein: der Hydraulic Press Channel auf Youtube. Plötzlich aus dem Nichts kam irgendwann ein Video, in dem ein Typ irgendwas in eine hydraulische Presse gestellt und das Ding einfach zerquetscht hat. Ein kurzer Spaß, den man sonst nicht sieht – inhaltlich aber ungefähr so wertvoll wie das Nachmittagsprogramm auf RTL.

Ein paar Tage vergingen und wieder tauchte ein Video auf – dieses Mal mit einem Handy. Ein paar Tage später noch ein Video mit einem Wecker, dann mit einer Barbiepuppe, dann wieder ein Video und noch ein Video. Und jedes Mal wurde wieder was neues kaputt gemacht.

Was man allerdings nie sah: das Gesicht hinter dem Channel – zumindest bis jetzt. Denn die Kollegen von Quartz sind nach Finnland gereist und haben mal geschaut, wer da mit einem sehr simplen Konzept der Aufsteiger auf Youtube in den letzten Wochen war. Sein Name: Lauri Vuohensilta. Vuohensilta lebt in Finnland, hat eine kleine Firma, die Teile für Wasserkraftwerke herstellt und eben eine hydraulische Presse.

Manchmal braucht es nicht viel, um erfolgreich zu sein:

Aktuell knapp 500.000 Abonennten und 40 Mio. Views sprechen wohl für sich. Auch wenn ich es noch immer nicht verstehen kann.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich