Layer-Lapse – Die nächste Evolutionsstufe des Timelapse

Layer-Lapse - Die nächste Evolutionsstufe des Timelapse

Ich glaube, es war vor zwei Jahren, als das erste Hyperlapse ein wenig mehr Aufmerksamkeit bekam. Dabei wird zu dem üblichen Timelapse-Kram die Kamera selbst auch noch recht schnell bewegt – und direkt sprachen alle vom nächsten Schritt des Timelapse. Mir haben sich direkt die Nackenhaare aufgestellt, schließlich fand ich es immer besonders schön, dass die Bilder bei diesen Videos zwar relativ schnell vorbei liefen, aber die Kameraführung gleichzeitig so eine Ruhe ausstrahlte. Das ist beim Hyperlapse nicht mehr gegeben, sodass man am Ende einfach nur ein hektisches Video hat – von DEM nächsten Schritt kann für mich keine Rede sein.

Dann schon eher bei dem Werk von Julian Tryba. Keine Ahnung, ob er die neue Methode des Layer-Lapse erfunden hat oder einfach nur sehr wenige Menschen diese Technik kennen – aber sowohl visuell als auch vom Aufwand her ist das für mich der rechtmäßige nächste Evolutionsschritt in Sachen Timelapse. Denn dabei werden die selben Kamera-Blickwinkel genutzt, aber Bilder aus unterschiedlichen Tageszeiten übereinander gelegt. Dabei läuft man final nicht Gefahr ob der Hektik bei Hyperlapse-Videos, hat dennoch etwas mehr Bewegung drin und vor allem kann man sich gar nicht satt sehen:

Boston Layer-Lapse from Julian Tryba.

Traditional time-lapses are constrained by the idea that there is a single universal clock. In the spirit of Einstein’s relativity theory, layer-lapses assign distinct clocks to any number of objects or regions in a scene. Each of these clocks may start at any point in time, and tick at any rate. The result is a visual time dilation effect known as layer-lapse.

Locations: Port of Boston, Hancock Tower, Memorial Drive, MIT Stata Center, Harborwalk, Wharf District Park, Chandler Plaza, Convention Center, North Point Park, State St., Boston Commons, Pier 4, Greenway, Customs Tower, Boston Harbor Hotel, and Deer Island Park

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    22.04.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Layer-Lapse - Die nächste Evolutionsstufe des Timelapse http://t.co/LKv73mwXGV ...
     
    22.04.2015 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Was is hier eigentlich los | Layer-Lapse – Die nächste Evolutionsstufe des Timelapse ...
     

Kürzlich