Line backt Focaccia mit zwei verschienden Toppings

Line backt Focaccia mit zwei verschienden Toppings

Alle Rezepte , die ihr hier diese Woche von Jamie Oliver finden werdet, sind unheimlich lecker und ich würde sie alle noch einmal nachkochen. Aber heute findet ihr hier meinen heimlichen Favoriten. Obwohl die Pasta von gestern auch sehr lecker war. Und morgen erwartet euch auch ein köstliches . Hmm, und der Fisch von Montag war auch so lecker. Naja, so richtig festlegen kann ich mich nicht.

Heute dreht sich alles um Focaccia. Ich habe bislang noch nie Focaccia gemacht und kann mich auch nicht daran erinnern, es jemals vorher gegessen zu haben. Fladenbrot in seiner ursprünglichen Form natürlich schon, aber Focaccia und dazu noch mit verschiedenen Toppings bislang nicht.

Ich hab mich für zwei Toppings entschieden: Zum einen Tomate-Basilikum mit viel Knoblauch und zum anderen drei Käsesorten mit . Beides war unheimlich lecker.

Focaccia mit zwei verschiedenen Toppings

Zutaten:

Für den Teig:
400 g backstarkes Weizenmehl (Typ 550)
100 g Grieß
300 ml lauwarmes
1 Pck.
½ TL Zucker

Salz

Für das Tomate-Basilikum-Topping:

½ Topf frischer Basilikum
150 g Kirschtomaten, halbiert
2
Olivenöl
Salz,

Für das Drei Käse und Rosmarin-Topping:

30 g Taleggio Käse
½ Packung körniger
1 Handvoll geriebenen
3 Zweige Rosmarin, Blätter gehackt

Zubereitung:

  1. Das zusammen mit etwas Salz in eine große Schüssel geben, eine Kuhle in der Mitte formen. Die Trockenhefe und den Zucker in das lauwarme Wasser geben und gut vermengen. Für einige Minuten stehen lassen, bis sich Bläschen gebildet haben. Dann in die Mulde des Mehls gießen, mit einer Gabel vermengen, während man gießt. Anschließend für 5 Minuten gut durchkneten, bis ein einheitlicher, weicher Teig entsteht. Mit einem Handtuch bedeckt an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen, bis die Größe sich verdoppelt hat. Den Ofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Für das -Basilikum-Topping die mit dem Olivenöl in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Basilikumblätter und den Knoblauch fein hacken und dazugeben. Alles gut vermengen und ziehen lassen.
  3. Für das Drei Käse und Rosmarin-Topping den Taleggio ein wenig zerrupfen, den Parmesan fein reiben und den Rosmarin fein hacken.
  4. Sobald der Focaccia-Teig aufgegangen ist, ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf flach andrücken. Mit den Fingern kleine Mulden in den Teig drücken. Auf der einen Seite das Tomaten-Basilikum-Topping verteilen, auf der anderen Seite alle drei Käsesorten gleichmässig über den Teig krümmeln. Den Rosmarin darüberstreuen und alles noch einmal mit etwas Olivenöl beträufeln.
  5. Noch einmal für 20 Minuten gehen lassen und anschließend im heißen Ofen für ca. 20 Minuten backen, bis das Fladenbrot goldbraun ist. Noch warm genießen!

Guten Appetit!

Line backt Focaccia mit zwei verschienden Toppings

Line backt Focaccia mit zwei verschienden Toppings

Martin war genau so begeistert wie ich von dem fluffigen, würzigen Brot. Man muss nicht einmal etwas dazu essen, da es sehr saftig ist. Bei uns gab es allerdings noch Tomate-Mozzarella, Quark, Guacamole und angebratene Pilze dazu. Man kann Focaccia hervorragend zubereiten, wenn Besuch ansteht und man zum Beispiel einen gemütlichen Spiele- oder Filmabend machen möchte. Die Menge reicht locker für 4-5 Personen.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

    17.02.2016 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Line backt Focaccia mit zwei verschienden Toppings https://t.co/QMKbPvdJrj ...
     
    17.02.2016 -
  • Blogbox-Essen (@BBKochen)
  • Line backt Focaccia mit zwei verschienden Toppings via Was is hier eigentlich los ...
     

Kürzlich