Line backt: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln

Line backt: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln

Vollkorn klingt gesund, Muffins eher nicht so. Passt aber trotzdem zusammen, wie man an diesem sehen kann. Ich weiß eigentlich in der Regel nicht, was ich zu essen mitnehmen soll, wenn ich den ganzen Tag unterwegs sein werde. Vor allem dann nicht, wenn man schon im Voraus weiß, dass man kaum Zeit zum Essen haben wird. Dann muss es schnell gehen und trotzdem lange sättigen, denn ansonsten hat man eine Stunde später schon wieder Hunger und muss wieder Zeit zum Essen aufwenden.

In letzter Zeit esse ich als schnellen Snack ganz gerne Reiswaffeln mit Schokolade oder Joghurt, aber auch die halten einen nicht sehr lange satt. Immerhin sind sie aber süß und wer mich kennt, der weiß, dass ich den ganzen Tag nur Kuchen und Süßes essen könnte. Vor kurzem kam ich dann auf die Idee, dass ich mir einfach Muffins backen könnte, die ich dann mehrere Tage hintereinander für unterwegs mitnehmen könnte. Oder auch frühstücken könnte. Oder zum Kaffee am Nachmittag. Oder abends als kleinen Snack. Also schon praktisch zu jeder Uhrzeit.

Einfach nur Muffins sind aber ja weder gesund, noch halten sie einen lange satt. Wenn man nun aber das Weizenmehl durch Vollkornmehl ersetzt, dann werden sie wenigstens etwas gesünder und sättigen auch noch länger. Das ist vielleicht immer noch nicht die Lösung für mein lange-satt-sein-wollen-Problem, aber immerhin eine Steigerung zu Reiswaffeln.

Vollkorn-Muffins mit und Äpfeln

Zutaten:

375 g Vollkornmehl (Dinkelmehl ginge natürlich auch)
3
ca. 100ml
8 EL Puderzucker
300 ml Milch
etwas
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg
125 g Blaubeeren
1 (z.B. Elstar)

Außerdem:
Ein Muffinblech
12 Papierförmchen

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf ca. 180°C Ober-Unterhitze vorheizen und die Papierförmchen in die Mulden des Muffinbleches verteilen.
  2. Die Eier, das Öl und die Milch in einer Schüssel mit dem Schneebesen eines Rührgerätes gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Puderzucker, dem Vanillezucker und der Vanilleschote vermengen.
  3. Die Mehl–Mischung mit einem Rührgerät gut unter die Ei-Milch-Öl-Masse rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Anschließend den Teig auf zwei Schüssel aufteilen. Den Apfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Blaubeeren waschen und abtropfen lassen.
  5. Die Blaubeeren bis auf einige wenige vorsichtig unter die eine Hälfte des Teigs heben, den kleingeschnittenen Apfel (ebenfalls bis auf einige wenige Stücke) unter die andere Hälfte des Teigs.
  6. 6 Muffinförmchen mit dem Blaubeer- und 6 Förmchen mit dem Apfel-Teig füllen. Einige Blaubeeren und Apfelstückchen auf den Teig setzen. Falls noch Teig übrig ist, nach dem ersten Blech ein zweites backen. Insgesamt für ca. 25 Minuten im heißen Ofen backen. Warm schmecken sie am allerbesten.

Guten Appetit!

Line backt: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln

Line backt: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln

Line backt: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln

Das Grundrezept der Vollkorn-Muffins kann man natürlich dann variieren wie man möchte. Man kann wie ich Blaubeeren und Äpfel nehmen, aber auch Nüsse, Kirschen, getrocknete Früchte oder Schokolade würden sich eignen, um die Muffins abwechslungsreicher zu gestalten. Die beste Alternative davon wären wohl Nüsse, weil die schnell Energie liefern.

Uns haben sie jedenfalls gut geschmeckt und auch ein paar Tage lang den Stress des Unterwegs-essen-müssen genommen.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

    11.05.2015 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Was is hier eigentlich los | Line backt: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln ...
     
    11.05.2015 -
  • Alina (@alinachristin)
  • RT @wihelde: Line backt: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln ...
     
    13.05.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Line hat gebacken: Vollkorn-Muffins mit Blaubeeren und Äpfeln ...
     

Kürzlich