Martin
Literal Video: Namika – Lieblingsmensch | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Literal Video: Namika – Lieblingsmensch

Ich gebs ja zu: ich fand Lieblingsmensch von Namika auch mal eine Zeit lang ganz cool. Seichter Text, angenehme Melodie – da kannste nicht viel meckern, schon gar nicht wenn im Auto um die 62°C herrschen. Außerdem kann man in der deutschen Pop-Landschaft aktuell sowieso nicht viel erwarten, wobei ich mich gerade frage, ob hier „aktuell“ nicht das falsche Wort ist – gefühlt ist das schon seit 10 Jahren der Fall, wenn nicht sogar länger.

Aber was soll man auch erwarten, wenn sowieso alle nur noch Spotify und Co. benutzen und sich einfach selbst suchen, was sie mögen? So gesehen ist das Streaming-Angebot natürlich ein Fluch, aber ehrlich gesagt vermisse ich die Zeit des Radio-Diktats auch keine Sekunde – es ist halt, wie es ist.

Zurück zum Thema: Lukas Wunder – mittlerweile recht bekannt für seine Literal Videos hat sich nun den Über-Hit von Namika vorgenommen und den Text passend zum Gezeigten im Video „leicht“ angepasst. Weniger gemein als vermutet und irgendwie auch wunderbar stimmig:

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.