Mach aus Scheiße Geld

Mach aus Scheiße Geld

Manche machen aus Scheiße Gold, Dieter Bohlen macht aus Gold Scheiße. Keine Ahnung, wo ich den aufgeschnappt hab oder wie ich nun den Bogen bekomme, aber ich wollt es wenigstens mal schreiben.

Der Typ im Video sammelt Ausscheidungen von Prominenten. Bei manchen sicherlich geistige, aber das Produkt ist letztendlich immer das selbe. Er sammelt das nicht nur, sondern er verkauft das auch. Und das macht diese ganze Geschichte so über-WTF, das ich zukünftig nicht mehr auf Klo gehen werde, sondern selbst einen Onlineshop für meine(n) Scheiß(e) aufsetzen werde:

1. der Typ spielt mit Pupu und Pipi
2. der sammelt das – nimmt es also von weiß der Geier woher und zu sich mit nach Hause
3. er verkauft das
4. es gibt Leute, die kaufen das
5. was machen die damit? Drin baden? (Klassischer Witz: „Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?“ – „Klar, wenn Sie die Wanne vollbekommen:“)

Fällt das nicht auch schon unter das Urheberrechtsgesetz? Rechte am eigenen Kot? Ich bin auf eine beängstigende Weise ein wenig fasziniert.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich