Mach einfach mal nichts

Moin Kinners,

Montag, nech? Furchtbare Erfindung ganz ehrlich. Für mich ist das nix, vor allem im Büro sein und die Sonne ist noch nicht mal im Zenit. Und dann auch noch dieses Wetter da draußen. Klar, Schnee ist weg und die Flut klopft zumindest in den Elbregionen an die Tür um zumindest schon mal das Wasser für den Sommer vorbei zu bringen. Was man hat, das hat man, scho recht.

Aber so ein bisschen Komplett-Strand wär schon besser. Find ich zumindest. Und einfach ma entspannen und nix tun – faulancerism ftw!

Mach einfach mal nichts

Ich musste allerdings feststellen, dass nicht jeder richtig entspannen kann. Einfach mal die Maus in Ruhe lassen, die Tastatur nur verschlafen anschauen – und sonst nichts. Für alle, die sich jetzt angesprochen fühlen, die drehen ihre Boxen auf und klicken bitte hier.

Dann gibt es da noch welche, die dringend Entspannung brauchen. Einfach mal die Maus in Ruhe lassen, die Tastatur nur verschlafen anschauen – und sonst nichts. Für alle, die sich jetzt auch angesprochen fühlen, die drehen ihre Boxen auf und klicken bitte hier.

Und zu guter Letzt gibt es ja noch die Nasen, die sowieso jeden Link anklicken, weil die Neugier zu groß ist. Für alle, die sich jetzt angesprochen fühlen, die drehen ihre Boxen auf und klicken bitte hier, beachten aber, dass sie dann einfach mal die Maus in Ruhe lassen, die Tastatur nur verschlafen anschauen und sonst nichts machen müssen.

Alle entspannt? Wunderbar! Dann schönen Start in die neue Naziwoche!

[via]


Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich