Martin
Maddes - Rounded Corners | Was is hier eigentlich los

Maddes - Rounded Corners

Maddes - Rounded Corners | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Songwriter und Produzent Matthias Roos aka. Maddes aus Saarbrücken veröffentlicht die Single Rounded Corners aus der aktuellen EP Tools Of No Use.

Der DIY Dream Pop von Maddes überzeugt mit verspielten Synthesizern und geschmackvollen Arrangements.

Freunde von Death Cab for Cutie / The Postal Service oder unaufgeregtem, verträumtem UK-Pop sollten dem Track unbedingt eine Chance geben:

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. @aerostatrecords

  3. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  4. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Maddes hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

  2. Aerostat Records hat diesen Beitrag auf facebook.com geteilt.

  3. Ruben Kempter hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Maddes hat diesen Beitrag auf facebook.com geteilt.

  5. Katharina Roos hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  6. Aerostat Records hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

  7. Maddes hat diesen Beitrag auf twitter.com erwähnt.

  8. Aerostat Records hat diesen Beitrag auf twitter.com geteilt.

  9. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  10. Martin hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.