Martin
Mal wieder: ein paar Tricks fürs Wäsche-Zusammenlegen | Was is hier eigentlich los

Mal wieder: ein paar Tricks fürs Wäsche-Zusammenlegen

Mal wieder: ein paar Tricks fürs Wäsche-Zusammenlegen | Was gelernt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Alle paar Wochen ist Wäsche zusammenlegen auch bei mir ein Thema. Das liegt zum einen daran, dass Line dazu neigt, meine ganz spezielle Ordnung im Schrank zu torpedieren (was natürlich meine Schuld ist, ich könnte meine Klamotten ja auch einfach selbst zusammenlegen), teils halte ich mich aus Zeit- und Motivationsgründen aber auch selbst nicht so richtig dran. Und ich werd irgendwann einfach unzufrieden mit der aktuellen Sortierung und suche krampfhaft nach Optimierung – Platz im Schrank ist schließlich endlich und wenn man sich geschickt anstellt, kann man da immer noch ein bisschen mehr rausholen, muss aber gleichzeitig auch die Praxis im Auge behalten. Schließlich kann man alles so eng wie möglich stopfen – wer dann aber noch gezielt Klamotten aus dem Schrank holen will, kann schnell Probleme bekommen.

Quasi das nächste Level gibt es im nachfolgenden Video, bei dem durchaus noch ein paar coole Kniffe zum Platzsparen dabei sind. Ich bin nur unsicher, ob das am Ende nicht mehr Arbeit beim Bügeln verursacht:

Save the world 🌎, time ⏰, and closet space! Try these 6 folding hacks!

Und ja, ich weiß, es ist total dämlich, dass es ein Instagram-Video ist, dass man weder vernünftig pausieren noch vor- oder zurückspulen kann. Irgendwas is halt immer.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)