Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Im Grunde unseres Herzens sind wir doch alle ein riesiger Fan vom Internet, nicht umsonst halten wir uns jeden Tag mehrere Stunden darin auf – bei mir sind es berufs- und blogbedingt mit Sicherheit an die 8 – 11 Stunden. Pro Tag.

Aber das ist völlig ok, denn wenn man einigermaßen weiß, wie man mit dem Internet umzugehen hat, dann macht das auch recht viel Spaß. Aber hin und wieder gibt es ein paar Zeitgenossen, die einem das Internet vermiesen wollen. In erster Linie sind das die Kollegen von der NSA, aber auch sogenannte Trolle ergötzen sich daran, dass man eben keinen Spaß mehr mit dem Internet hat.

Und dann gibt es noch die Typen, die gemein und boshaft sind, aber dennoch andere damit erheitern. Das sind nicht selten diejenigen, die den einen oder anderen Hype lostreten und sich dabei über andere lustig machen. Aktuelles Beispiel wäre .

Kennt ihr sicherlich, quasi ein Marktplatz, auf dem man seine eigene Wohnung als Urlaubsunterkunft anbieten kann. An sich ganz nützlich, denn wenn man nicht da ist, kann man den ungenutzten Raum ja auch zu Geld machen.

AirBNB hat seit ein paar Tagen nun ein neues Logo, dass nicht gerade vor Kreativität strotzt – viel schlimmer ist hingegen, dass das Internet in diesem neuen Logo zahlreiche Andeutungen erkennt, die nicht immer jugendfrei sind. Um es auf den Punkt zu bringen: mit dem Ding gewinnt man keine Preise und andere machen sich auch noch lustig drüber. Hier ein paar Beispiele:

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein

Ich lass das mal ab jetzt unkommentiert im Raum stehen und bin gespannt, ob und wie lange AirBNB an dem Logo festhält.

Weitere Exemplare findet ihr hier.

[Danke an den gehässigen Henning]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    21.07.2014 -
  • @TweetsOfSumit
  • RT @wihelde: Manchmal ist das Internet einfach nur boshaft und gemein: ...
     

Kürzlich